Zurück   Pokemon GO Bot Forum |WoW Forum | WoW FairPlay Bot Forum > World of Glider Bots > Ban Forum

Werbung
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Perm Bann 16.06 SunJab Ban Forum 4 01.07.2011 22:02
Perm bann ! sasuke Ban Forum 14 30.06.2011 16:49
Perm Bann am 17.06.2011 Skydeancer Ban Forum 1 18.06.2011 16:59
Perm. Bann 16.04. Manosati Ban Forum 0 16.04.2011 07:09
Perm Bann zurückgenommen Abraxur Ban Forum 42 14.02.2009 16:05
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Perm Bann Mit vollen blizzard Tickets...
 
Alt 17.06.2011
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 5
 
Neuling

Offline
Perm Bann Mit vollen blizzard Tickets... - Posted: 17.06.2011
Alos account wurde heute 16.06.2011 gebannt begründung Third Party Progreamm halt.
Daraufhin Tickets geschrieben und Standartiesierte antworten bekommen ...
Ich Schrieb:
Hallo,
Ich habe so eben eine e-mail bekommen in der stand das mein Account Permanent gebannt wurde und würde gerne die hintergründe erfahren, da ich mir keiner schuld bewusst bin. Ich habe weder Cheats/Hacks/Bots verwendet noch habe ich Gold oder sonstiges gekauft.
Ich würde gerne mehr infos als eine automatiesierte E-Mail bekomen und auch hintergründe wieso denn nicht erst ein Ingame gespräch oder dergleichen geführt wurde.
Wenn der grund für die Account sperrung meine Lange online zeit ist möchte ich sie darauf hinweisen das ich mein fuß gebrochen habe nachweißlich und somit zuhause sein muss.
Bitte um schnelle antwort.
Mfg Jan

Antword Blizzard:
Sehr geehrter Herr ,

mit Ihrem Account wurde besonders schwer gegen unsere Nutzungsbestimmungen und Regeln verstoßen.

Hier der Auszug aus unseren Nutzungsbestimmungen, gegen die mit diesem Account verstoßen wurde: Blizzard Support sowie Blizzard Entertainment: Blizzard – Rechtliches

Ungenehmigte Third Party Software

Ein Third Party Programm ist eine Datei oder ein Programm, das nicht Teil der World of Warcraft Software ist, aber benutzt wird, um einen Vorteil im Spiel zu erlangen, wie zum Beispiel schnelleres Laufen oder Teleportieren von einem Ort zum anderen in einer Art, die nicht vom Spiel vorgesehen ist. Das beinhaltet alle Programme, die Informationen aus dem Spiel beziehen, welche nicht einem normalen Spieler zugänglich sind oder Spieldateien verändern oder übertragen. Normalerweise beinhaltet diese Klassifikation keine UI Modifikationen, bis auf die Modifikationen die externe Programme zum funktionieren benötigen.

Jede externe Anwendung, die in Verbindung mit World of Warcraft genutzt wird, kann einige unerwünschte Nebeneffekte haben. Eine der möglichen Folgen der Benutzung von Third Party Programmen ist Instabilität des Spieles, was bis zu einem Punkt führen kann, an dem dem Spieler das Spiel oft abstürzt. Externe Programme können außerdem dazu benutzt werden Viren, Spyware und andere ungewollte Programme auf den Computer des Spielers zu übertragen. Dies kann dazu führen, dass Informationen wie der Accountname, das Passwort und andere private Informationen ausspioniert werden können.

Unter Punkt 3C unserer Nutzungsbestimmungen finden Sie folgendes geschrieben:

Sie stimmen zu, dass Sie unter keinen Umständen (i) Dateien, die Teil einer World of Warcraft-Installation sind, modifizieren oder deren Modifizierung verursachen; (ii) Cheats, "Mods" und/oder Hacks erstellen oder verwenden, sowie jegliche andere von Dritten hergestellte Software verwenden, welche die Spielerfahrung von World of Warcraft verändert. (iii) Weiterhin dürfen Sie keine Software von Drittanbietern benutzen, die "Datamining" ermöglicht oder auf andere Weise Informationen von oder durch World of Warcraft sammelt; (iv) oder es Spielern erlaubt, welche der Fraktion der Allianz angehören, mit Spielern, deren Charaktere der Horde angehören, zu chatten oder anderweitig zu kommunizieren, und umgekehrt. Ungeachtet des Vorangegangenen, kann World of Warcraft mit zugelassenen Patches und Updates, die von Blizzard veröffentlicht werden, aktualisiert werden, und es ist Benutzern die Verwendung von zugelassenen Benutzer-Interfaces von Drittanbietern, entsprechend Abschnitt 16(g), erlaubt.

Wir können durchaus verstehen, dass Sie mit unserer Entscheidung unzufrieden sind. Wir können es jedoch nicht akzeptieren, dass sich einige Spieler durch Nutzen so genannter "Third Party Software" Vorteile verschaffen. Eine Reaktivierung Ihres Accounts ist daher keine Option.

Informationen zu unseren Regeln und Richtlinien finden Sie unter:

Blizzard Support

Blizzard Entertainment: Battle.net: Nutzungsbestimmungen


Mit freundlichen Grüßen

Gamemaster Xaphyndra
Kundendienst
Blizzard Entertainment


Antwort Ich:
Ich habe um informationen Gebeten und nicht um weitere kopie der automatiesierten e Mail ...
Ich bitte sie darum mir Informationen zukommen zu lassen anhand derer sie sehen das ich so Ein Third Party Programm verwendet habe. Ich habe weder mit irgendwelchen Allianz spielern gechattet noch habe ich mir Ein Third Party Programm Heruntergeladen/geschrieben mit dem es mir erlaubt ist mich zu teleportieren oder schneller zu laufen.
Sie müssen ja mir einem Kunden der dafür bezahlt Auskunft über meinen Ausschluss dieser Gemeinde geben da ich für eine Leistung von ihnen bezahlt habe und diese mir verwährt wird zu nutzen.
Wenn sie solche informationen nicht besitzen dann frage ich mich wodrauf sie ihre begründung stüzen wollen.
Weil würde ich solch Ein Third Party Programm verwenden wüsste ich ja das diese ihren Nutzungsbestimmungen und Regeln verstoßen und würde jetzt anders handeln.

Antwort Blizzard:
Sehr geehrter Herr ,

wir haben Ihren Fall noch einmal abschließend betrachtet und sind zu dem Schluss gekommen, dass kein Fehler unsererseits vorliegt. Wir bitten Sie, von weiteren Anfragen zu diesem Thema abzusehen, da wir weitere E-Mails von Ihnen zu diesem Thema nicht beantworten werden.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen aus Datenschutz- und Sicherheitsgründen generell keine weiteren Details über unsere Untersuchungsmethoden oder -ergebnisse übermitteln können. Die verfügbaren Informationen haben Sie in unserer ursprünglichen E-Mail zu diesem Fall erhalten.

Informationen zu unseren Regeln und Richtlinien finden Sie unter:

Blizzard Support

Blizzard Entertainment: Battle.net: Nutzungsbestimmungen

Antwort ich:
Also bleibt ihre meinung bestehen mir keine informationen diesbezüglich zu schicken bestehen. Dann wende ich mich die Tage an einen Rechtsbeistand da sie mir ja auch nicht meine Vorrausgegangene zahlung zurück erstatten werden.
Mfg Jan

Antwort Blizzard:
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass unsere Ermittlungsmethoden streng vertraulich sind. Deshalb ist es auch nicht möglich Ihnen die zur Frage stehenden Beweise vorzulegen. Ihr Account wurde wegen Nutzung unerlaubter Drittanbieter-Programme permanent geschlossen.

Informationen zu unseren Regeln und Richtlinien finden Sie unter:

Blizzard Support

Blizzard Entertainment: Battle.net: Nutzungsbestimmungen

Mit freundlichen Grüßen

Dein Game Master Team
Blizzard Entertainment Europe




Was soll man dazu noch sagen telefonier morgen mal mit meiner Rechtsschutz und danach erst mal mit einem anwalt. Berichte weiterhin

Mfg Jan
Mit Zitat antworten
Benutzerbild von Google Adsense
Registriert seit: viel zu lange
Beiträge: viel zu viele...
Ort: überall...
 
Google Adsense

Online Now!
Posted: vor kurzem


 
Alt 17.06.2011
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 5
 
Neuling

Offline
Ps: wer Rechtschreibfähler windet daf diese behalten
Mit Zitat antworten
 
Alt 17.06.2011
Benutzerbild von swift12345
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 495
Ort: Hamburg
 
Member

Offline
Netter Name herr
Wenns dir möglich ist und du per ELV zahlst kannst den letzten Monat zurückbuchen
6Wochen frist sind das immer einfach zur Bank gehen und sagen "Das habe ich denen nicht Erlaubt"
Status16.06.11)
Gold: 360.000/Bans: 00000000000000
Shaman:1-----[65]---85
Total 85´s: 6Total 80´s:3

Geändert von swift12345 (17.06.2011 um 00:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Alt 17.06.2011
Benutzerbild von Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 7.103
Ort: Thüringen, Eisenach
 
Administrator

Offline
Um ehrlich zu sein kannst du Lastschriften sogar unbegrenzt zurückbuchen, aber nur wenn sie unberechtigt waren - das könnte man ja behapten, aber Vorsicht, das ist Betrug.
Beste Grüße,
Admin

Pokemon GO! Bot - Vollautomatisierter Pokemon GO! Bot - EASY ² USE!

WoW Legion kaufen | WoW CD Key kaufen | WoW: Warlords of Draenor kaufen | WoW GameCard kaufen

KEINEN SUPPORT PER PN/EMAIL - KEINERLEI AUSNAHMEN
Support? Kontakt!
Mit Zitat antworten
 
Alt 17.06.2011
Registriert seit: Dec 2008
Beiträge: 683
 
Kriegsfürst

Offline
Generell würd ich nie zurückbuchen lassen in diesen Fällen...
Wenn Blizz auch nur einmal auf sein Recht besteht...
Gulli-verwöhnt

Je genauer du die Anleitung befolgt hast, umso freundlicher bin ich
Mit Zitat antworten
 
Alt 17.06.2011
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 5
 
Neuling

Offline
Fällt eh flach da per Telefonrechnung bezahlt wurde sonst hätt ich zurückbuchen lassen....
Mit Zitat antworten
 
Alt 17.06.2011
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 5
 
Neuling

Offline
Also ich habe so eben den Blizzard Kundenservice angerufen und dort sitzen nette menschen am telefon.
Sie wiesen nachdem sie sich in meinen account eingeloggt haben darauf hin das dieser gebannt wurde und dafür ist die Ingame-abteilung zuständig.Als ich nach der Nummer gefragt habe wurd mir mitgeteilt die Ingame abteilung hat kein Kundentelefon da sie alles ingame machen.
Nach kurzem geplänkel über Warden und das ich der meinung bin das dieses programm fehler macht und meine Privatsphäre verletzt wurde der Mtarbeiter sehr zurückhaltend und wich meinen genaueren Anfragen aus.
Wenn man das wort Anwalt und Kontaktieren in einem Satz verwendet verstummen sie ganz und wünschen noch einen schönen Tag und legen auf .
Mfg Jan
Mit Zitat antworten
 
Alt 17.06.2011
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 5
 
Neuling

Offline
Anwalt meint aufwand ist zu Hoch kann bis zu mehreren Jahren dauern reverenz fälle in de haben bis zu 5 jahren gedauert und dann hatt blizzard aus anderem grund geblockt.
Also euch noch viel spaß in eurem weiteren WOW leben nette drops und lasst euch ned unterkriegen.
Mfg Jan
Mit Zitat antworten
 
Alt 17.06.2011
Registriert seit: Dec 2008
Beiträge: 683
 
Kriegsfürst

Offline
Alleine schon auf die Idee zu kommen einen Anwalt einzuschalten...
Das ist ein Spiel, nichts weiter... Und du hast nunmal gebottet und wurdest gebannt.
Selbst wenn es vor Gericht gehen sollte muss Blizz dir mit Sicherheit nicht erklären wie Warden funktioniert.

Das ganze wegen einem Spiel -.-
Gulli-verwöhnt

Je genauer du die Anleitung befolgt hast, umso freundlicher bin ich
Mit Zitat antworten
 
Alt 17.06.2011
Benutzerbild von swift12345
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 495
Ort: Hamburg
 
Member

Offline
Jop Botten verstößt nunmal gegen die Regeln wenn ich jezz wen ermorde ( bissel hart) und dann wird das geltende Recht ja auch durchgesetzt man kann zwar revision einlegen aber das kommt halt auf den Fall an..
Status16.06.11)
Gold: 360.000/Bans: 00000000000000
Shaman:1-----[65]---85
Total 85´s: 6Total 80´s:3
Mit Zitat antworten
 
Alt 17.06.2011
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 19
 
Späher

Offline
Nachdem ich 2 mal Tickets geschrieben habe und vom Gm den Link zur Höheren Stelle erhalten habe,bekam ich diese Nachricht:

Sehr geehrte Herr XXXXXXXXXX

vielen Dank für Ihre Email bezüglich der Wiederöffnung Ihres Accounts XXXX.

Ich habe mir Ihren Fall noch einmal genau angesehen und muß Ihnen leider mitteilen, dass ich die permanente Sperre nicht aufheben werde.
Mit Ihrem Account wurde mehrfach schwer gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen. Wir konnten nachweisen, dass unerlaubte Drittherstellerprogramme (sogenannte Botprogramme) im Zeitraum vom 11.06. - 15.06. genutzt worden sind. Betroffen war unter anderem Ihr Charakter XXXX.
Einen Fremdzugriff konnten wir ausschließen, da zum angegebenen Zeitpunkt Ihr Account nur von Ihrer gewöhnlichen IP gespielt wurde.

Um die Integrität des Spieles aufrechtzuerhalten und die Fairness gegenüber allen anderen Spielern zu gewährleisten, haben wir uns zu diesem Schritt entschieden.
Die Nutzung von Drittherstellerprogrammen erzeugt für Sie einen unfairen Vorteil, da Ihr Charakter im Spiel ohne Ihre Einwirkung aktiv ist.

Ich bitte Sie eindringlich, noch einmal unser Regeln und Richtlinien zu konsultieren. Diese finden Sie hier:
Blizzard Support

Blizzard Entertainment: Battle.net: Nutzungsbestimmungen

Bitte differenzieren Sie hier - wir belegen nicht den Spieler (also sie als Person) mit dieser Strafe, sondern den Account!
Es steht Ihnen daher frei sich einen neuen Account anzulegen und weiter auf unseren Servern zu spielen - in diesem Sinne geben wir jedem Kunde eine zweite Chance, ansonsten würden wir eine Erstellung eines neuen Accounts direkt verbieten.

Mit freundlichen Grüßen

W.Sack
Senior Game Master
Blizzard Entertainment Europe
Blizzard Support
The information transmitted is intended only for the person or entity to which it is addressed and may contain confidential and/or privileged material of Blizzard Entertainment Europe which is for the exclusive use of the individual designated above as the recipient. Any review, retransmission, distribution or action taken on the basis of this message is prohibited.



Tja,Ade Account!!!! , aber man weiß ja auf was man sich einläßt
Mit Zitat antworten
 
Alt 17.06.2011
Registriert seit: Dec 2008
Beiträge: 683
 
Kriegsfürst

Offline
Da hat dich wohl jemand beobachtet
Gulli-verwöhnt

Je genauer du die Anleitung befolgt hast, umso freundlicher bin ich
Mit Zitat antworten
 
Alt 17.06.2011
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 503
 
Gesperrt
Member

Offline
Zitat:
Zitat von sekama Beitrag anzeigen
nur von Ihrer gewöhnlichen IP gespielt wurde.
Sehr zweifelhaft, durch die Zwangstrennung hat man doch jeden Tag min 1 neue IP Adresse...
Mit Zitat antworten
 
Alt 17.06.2011
Benutzerbild von Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 7.103
Ort: Thüringen, Eisenach
 
Administrator

Offline
Es ist vollkommen egal was Blizzard schreibt, die ziehen sich das alles aus den Fingern, wenn er technisch detectet wäre, würden Mio Accounts gebannt.
Beste Grüße,
Admin

Pokemon GO! Bot - Vollautomatisierter Pokemon GO! Bot - EASY ² USE!

WoW Legion kaufen | WoW CD Key kaufen | WoW: Warlords of Draenor kaufen | WoW GameCard kaufen

KEINEN SUPPORT PER PN/EMAIL - KEINERLEI AUSNAHMEN
Support? Kontakt!
Mit Zitat antworten
 
Alt 19.06.2011
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 19
 
Späher

Offline
Also für mich ist das ganze Thema mit dem permanenten Bann dann abgehackt,denn ich meine wir wissen alle auf was wir uns einlassen wenn wir mit dem Feuer spielen oder .
Ich habe exs vielleicht übertrieben oder einaml nicht richtig aufgepasst oder wie auch immer,
Nach mehreren Versuchen meinerseits durch Emails Blizzard doch noch umzustimmen,haben sie mich schlußendlich doch zum aufgeben gezwungen
Hier nochmal die Schlußmail:

Sehr geehrter Herr xxxx

vielen Dank für Ihre Rückantwort.

Bedauerlicherweise können wir Ihnen keinen Einblick in unsere internen Logfiles geben, da diese Logs dem Geschäftsgeheimnis unterliegen und unsere Ermittlungsmethoden kompromittieren würden. Leider ist auch eine Rückerstattung des vorab gezahlten Betrages nicht möglich.

Bitte erlauben Sie mir hierfür die Nutzungsbestimmungen von World of Warcraft ( Blizzard Entertainment: World of Warcraft: Nutzungsbestimmungen ) zu zitieren, mit welchen Sie sich einverstanden erklärt haben, um das Spiel zu installieren.

XV. Kündigung.

Diese Vereinbarung gilt bis zum Ablauf des Zeitraums, für den sie geschlossen wurde, es sei denn, sie wird von einer Partei unter folgenden Bedingungen vorzeitig gekündigt:
2. Blizzard behält sich das Recht vor, diesen Vertrag ohne Vorankündigung zu beenden, wenn Sie sich nicht an alle Bestimmungen der Blizzard-Vereinbarungen. In Fällen eines geringfügigen Verstoßes gegen diese Regeln wird Blizzard Sie zunächst wegen ihres Verhaltens abmahnen bevor eine Kündigung dieser Vereinbarung erfolgt. Jedoch gilt in Fällen, in denen Ihr Verhalten völlig unakzeptabel ist, insbesondere wenn es das Spielerlebnis anderer Spieler gefährdet, dass Blizzard nicht verpflichtet ist, Sie zunächst abzumahnen. Eine Verhaltensweise gilt als völlig inakzeptabel, wenn wichtige Bestimmungen der Blizzard-Vereinbarungen ernsthaft verletzt werden. Ein grober Verstoß beinhaltet den Verstoß gegen die Bestimmungen in Artikel III. Beachten Sie bitte ebenfalls, dass, falls Blizzard Entertainment diese Vereinbarung aufgrund der Verletzung dieser Nutzungsbestimmungen kündigt, sämtliche Rechte auf Erstattung der von Ihnen für den Zugang zum Spiel World of Warcraft vorab geleisteten Zahlungen verwirkt sind und Sie anerkennen und sich damit einverstanden erklären, dass Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung von Beträgen haben, die Sie vor der Kündigung dieser Vereinbarung vorab auf Ihren Account gezahlt haben.

Ich bedauere, dass es hier zu einer permanenten Accountsuspendierung gekommen ist, es ist jedoch im Interesse aller Spieler, dass wir ein bot- und cheatfreies World of Warcraft garantieren.

Mit freundlichen Grüßen

Falk P.
Senior Game Master

Blizzard-Support
Mit Zitat antworten
 
Alt 19.06.2011
Benutzerbild von swift12345
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 495
Ort: Hamburg
 
Member

Offline
Kann man nicht sagen " Ich hab nichtmal die Gametime gezahlt da ich schon länger nicht Spiele und nun bekomme ich eine derartige Mail und merke , dass ich mich nicht einloggen kann?"
Oder ich war zu der Zeit im Urlaub (falls man ein nachweis o.ä. hat ?
Status16.06.11)
Gold: 360.000/Bans: 00000000000000
Shaman:1-----[65]---85
Total 85´s: 6Total 80´s:3
Mit Zitat antworten
 
Alt 19.06.2011
Registriert seit: Dec 2008
Beiträge: 683
 
Kriegsfürst

Offline
Zitat:
Sehr zweifelhaft, durch die Zwangstrennung hat man doch jeden Tag min 1 neue IP Adresse...
Falsch. Von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Zitat:
Kann man nicht sagen " Ich hab nichtmal die Gametime gezahlt da ich schon länger nicht Spiele und nun bekomme ich eine derartige Mail und merke , dass ich mich nicht einloggen kann?"
Oder ich war zu der Zeit im Urlaub (falls man ein nachweis o.ä. hat ?
Auch im Urlaub kann man Internet haben... Schwer das Gegenteil nachzuweisen...
Gulli-verwöhnt

Je genauer du die Anleitung befolgt hast, umso freundlicher bin ich
Mit Zitat antworten
 
Alt 19.06.2011
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 14
 
Späher

Offline
naja anscheinend benutz aio inject oder wie das heist was seit wochen als unsicher eingestuft wird
Mit Zitat antworten
 
Alt 20.06.2011
Benutzerbild von swift12345
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 495
Ort: Hamburg
 
Member

Offline
Alle Bots (ausgenommen Pirox im "nutzlos Modi") benutzen injects und Sachen auszuführen.
Sobald etwas Backgroundfähig ist läuft alles mit dem Schreiben (beeinflussen) des Prozessen mit dem Namen :"wow.exe"
Es kommt auf die Art & auf die schwere des eingriffs an ob etwas detected wird... dein Antiviren Programm(Ich hoffe du hast ein vernünftiges) sollte auch Prozesse scannen und damals gab es das Problem mit meinem Panda Antivir das Warden dachte es sei ein Bot.
Gab damals keinen Bann nur eine Abmahnung die zurückgezogen wurde nachdem sie das überprüft haben...

Und zu den Ip´s bis auf die TvDosenAnbieter wird immer nach 24h zwangsgetrennt das ist Gesetzlich sogar so festgelegt wegen der Sicherheit(Gewerbe ausgenommen/Feste Ip wie beim Ts o.ä.).

Und natürlich habe ich z.b. mitm Handy immer Internet aber dann eine total andere IP (haste noch nie ein Powerleveling gehabt ? Asia Ip?)
Status16.06.11)
Gold: 360.000/Bans: 00000000000000
Shaman:1-----[65]---85
Total 85´s: 6Total 80´s:3

Geändert von swift12345 (20.06.2011 um 01:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Alt 20.06.2011
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 503
 
Gesperrt
Member

Offline
Auch die Kabel Betreiber trennen nach x Stunden
Mit Zitat antworten
 
Alt 20.06.2011
Registriert seit: Dec 2008
Beiträge: 683
 
Kriegsfürst

Offline
Das mit dem zwangstrennen habe ich nicht bestritten. Nur das man eine IMMER eine neue IP zugewiesen bekommt.
Gulli-verwöhnt

Je genauer du die Anleitung befolgt hast, umso freundlicher bin ich
Mit Zitat antworten
 
Alt 21.06.2011
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 2.166
 
Gesperrt

Offline
Zum Thema Zwangstrennung:

Zitat:
Sinn der Sache ist, zu verhindern, dass jemand über seine Flatrate als Standleitung z.B. einen Server betreibt, der permanent aus dem Internet erreichbar ist.
Ein GESETZ dazu gibt es nicht, das ist völliger Stuss.
Mit Zitat antworten
 
Alt 21.06.2011
Registriert seit: Dec 2008
Beiträge: 683
 
Kriegsfürst

Offline
Warum geht ihr so auf das Thema Zwangstrennung ein?
Ich bin doch nur auf die IP eingegangen^^
Gulli-verwöhnt

Je genauer du die Anleitung befolgt hast, umso freundlicher bin ich
Mit Zitat antworten
 
Alt 21.06.2011
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 26
 
Späher

Offline
Die Brauchen nicht mal IP's zu loggen.

Es reicht schon das 1x Mitarbeiter funktionierenden AIO hat und z.b Die Questreihenfolgen und die Routen bei den Quest's sich aufgeschrieben hat. Dazu kommt noch das ständiges Targetswitchen und gelegentliches Ausweichen von Hindernissen auf dieselbe Art und Weise.

Natürlich machen die das nicht mit jedem, halt nur die auf der Schwarze Liste kommen. Und es reicht schon wenn einer Ticket schreibt nach dem Motto "Da läuft einer seit 2 Stunden gegen die Wand" oder "Da Baut einer Erze ab schon seit einer Woche ohne auszuloggen"

Ich war neulich am Profilerstellen in Höllenfeuerhalbinsel. Da flieg ich kurz ein Erzvorkommen an um mir die Koordinaten aufzuzeichnen. Plötzlich kommt von unter der Boden ein char, baut das Erz ab und verschwindet wieder im Untergrund. Das nenn ich "Auffällig Botten"
Mit Zitat antworten
 
Alt 21.06.2011
Registriert seit: Dec 2008
Beiträge: 683
 
Kriegsfürst

Offline
Zitat:
Die Brauchen nicht mal IP's zu loggen.
Darüber haben wir garnicht diskutiert...

Und da switchen der Targets hat nichts zu bedeuten...
Ein GM braucht nur unsichtbar sein und hinter dir herfliegen, botten ist verdammt auffällig^^
Gulli-verwöhnt

Je genauer du die Anleitung befolgt hast, umso freundlicher bin ich
Mit Zitat antworten
 
Alt 21.06.2011
Benutzerbild von Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 7.103
Ort: Thüringen, Eisenach
 
Administrator

Offline
Was lernen wir hier raus? Das was ich schon seit 5 Jahren predige, wenn Blizzard wirklich (alle) botter bannen wollen würde, könnten Sies.
Beste Grüße,
Admin

Pokemon GO! Bot - Vollautomatisierter Pokemon GO! Bot - EASY ² USE!

WoW Legion kaufen | WoW CD Key kaufen | WoW: Warlords of Draenor kaufen | WoW GameCard kaufen

KEINEN SUPPORT PER PN/EMAIL - KEINERLEI AUSNAHMEN
Support? Kontakt!
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht



Willkommen zurück
Foren Statistik
Mitglieder: 54,125
Threads: 35,507
Posts: 187,397

Neustes Mitglied: dizzyshtolze5767
Werbung