Zurück   Pokemon GO Bot Forum |WoW Forum | WoW FairPlay Bot Forum > World of Glider Bots > Ban Forum

Werbung
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Freifahrtsschein??
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 76
 
Member

Offline
Freifahrtsschein?? - Posted: 11.08.2007
ich habe mir das hier ein bisschen durchgelesen..
und bin zu dem schluss gekommen das wenn man gebannt wird, ne klage dagegen einreicht, der acc wieder freigeschaltet wird wenn man sich dazu verpflichte nichts darüber zu sagen.. ich hoffe ich sehe das jetzt richtig?

also hat man danach doch eigentlich nen freifahrtsschein zum glidern da sie bestimmt nicht noch eine klage haben wollen bzw. nicht dagegen ankommen werden..

jetzt bin ich mal gespannt was ich für antworten bekomme....

mfg..
Mit Zitat antworten
Benutzerbild von Google Adsense
Registriert seit: viel zu lange
Beiträge: viel zu viele...
Ort: überall...
 
Google Adsense

Online Now!
Posted: vor kurzem


 
Alt 11.08.2007
Benutzerbild von Paiz
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 84
 
Member

Offline
ich glaube nich dass blizz bei ner klage den acc wieder freischalten wird.. ich glaube nichtmal dass jemand blizz verklagen würde wenn er geglidet hat und wenn dann wird blizz nich so blöd sein und für die klage blechen sondern sie werden beweisen dass du geglidet hast und dann bleibst du auf den klagekosten hocken und hast nix erreicht sondern eher dass wenn du n neuen account machst mit dem gleichen konto dass blizz den account sofort wieder sperren wird oder dass blizz dich dann wegen übler nachrede (account einfach so sperren) verklagen wird und dann kommts doppelt teuer weil dann hast du die kosten von deiner klage UND die kosten von blizzards klage also blizzard wegen nem verbannten account verklagen is vielleicht nich so intelligent vor allem wenn du genau weißt dass sie dich wegen glider verbannt haben... dann schon lieber n neuen account machen und nich mehr gliden oder nur noch wenig oder einfach n neues spiel suchen

p.s.: legt euch nich mit gms an ich sprech aus erfahrung jetzt hab ich 72h ban ;D .. naja heute abend is frist vorbei xD
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 29
 
Späher

Offline
Blizzard macht gar nix, mich hat letzten so ein ...... als Botter und so Beschimpf und Beleidigt und er hat selber den ganzen Tag Gliden lassen und ist auch noch so Doof und hat kein Einziges Quest gemacht, keine Berufe, keinen Ruf bei irgendeiner Fraktion und Equipt wo ich mit lvl 10 nicht einmal Rumlaufen würde.

Habe den dann bei 4 GM´s Gemeldet, nicht als Glider sondern nur gesagt das er mich Beleidigt hat und mir sein Verhalten Merkwürdig vor kommt.

Siehe da, bei jedem GM die selbe Antowort: Danke für deienn Hinweis und wir werden der Sache nachgehen.

Kann gar nicht sein das die der sache nachgegangen sind den ich habe den mal Verfolgt und er war nicht Online ganze zwei Tage nicht und er läuft immer noch rum.

Zum Thema China Farmer:
Die benutzen keinen Glider die sind viel Cleverer wie wir!
Die Bezahlen anderen China Leute die den ganzen Tag und Nacht nur WoW Zocken und die bekommen gerade einmal ein oder zwei Euro pro Tag! plus Unterkunft in einer Barrake und einem Raum zum Schlafen.

Es vor einigen Tagen ein Bericht darüber.

Wenn ich ihn zum Download finden sollte setzte ich ihn mal in MyVideo habe ihn bisher nicht gefunden.

gruss
Marcus
http://www.sysProfile.de/id18866
Glider Kentnisse:
Fortgeschritten
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Benutzerbild von Paiz
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 84
 
Member

Offline
ja die reportage hab ich auch gesehn die kam glaub bei RTL2 Reportage ... schon heftig da sitzen 100 leute irgendwo in nem hinterzimmer auf engstam raum fast bildschirm an bildschirm und zocken da wow.. wurde mit so ner versteckten kamera aufgezeichnet
da kam auch noch nen bwl run bzw. ausschnitte von ner alligilde und die xD ich trauchs mich kaum zu sagen das is mir selber ja schon fast peinlich xD xD xD xD die wollten nen schurke chromi pullen lassen und dann mitm hexerportal zur gruppe porten xD xD da spielen die ihre chars auf 60 und wissen nich dass man keine ports annehmen kann wenn man im kampf is rofl xD .. naja ...... alli halt ne xD xD xD

aber mal zu dem botter melden. bevor ich glider benutzt hab und hier angemeldet war sind mir im arathihochland an einem tag 12 botter übern weg gelaufen dann hab ich 4 oder so gemeldet dann kam jedes mal sie werden der sache nachgehn.. dann nach nem halben jahr(!!!!) kam die meldung von einem gm sie haben es überprüft bla bla und wisst ihr was ich bekommen hab? nen schmuckstück auf dem gelb stand 'Treuer Freund' .... so viel zum thema blizz geht bottern nach ^^ der tag war aber dann ganz lustig wir haben dann nen contest gemacht da waren dann so um die 200 hordler und wer die meisten bots gekillt hat bekam dann von jedem 10 gold xD ich hab mit jemand anderem den ersten platz gemacht ^^ 98 bots gekillt ^^ also 98x irgend einen von den 12 bots da ^^'
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 76
 
Member

Offline
hm.. das mit deinen persönlichem freund^^ so weit ich weiss machen die nen scan verfahren sobald jemand einen bot gemeldet wurde... sie sprechen die leute nicht mehr direckt an..

wenn die nächste bann welle kommt und der gemeldete spieler aufgefallen ist fliegt er erst dann..

soweit ich das weiss...
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Benutzerbild von Paiz
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 84
 
Member

Offline
ich hab bisher nur eine banwelle als glider miterlebt da hats fast die hälfte vom forum gefickt und ich war so happy dass mein glider an dem tag nich funktioniert hat bzw. ich auf nem testacc (der auch gebannt wurde) nen hexer geglidet hab weil da hatte ich glider noch nich so lang und nich dass ich da irgendwie müll mach und dann mein main gebannt wird hab ich mir lieber nen gästepass gemacht und hab da geglidet und ich bin froh dass ich das gemacht hab weil sonst wär jetzt mein main futsch
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 29
 
Späher

Offline
Hi,

also Blizzard macht gar nix und die GM´s sind alle (Sorry) Trottel!

Kenne ein paar Kumpels die währer bessere GM´s als die die ich bisher mit geredet hatte.

Naja, und wenn ich wegen Gliden gesperrt werden sollte werde ich denen eine eMail Schreiben was das soll und daraufhin wenn die den nicht Entsperren sagen wenn die doch schon behaupten das ich Glide sollen die es mir Beweisen!

Das können die nicht, den wie ich Spiele ist meine sache und wenn ich selber immer wieder die selbe Route laufe und die immer wieder auf der gleichen art Töte ist das meine sache und so lange ich auf wispers antworte oder sage das ich keine Zeit habe und mich Auslogge können die auch nix machen.

Deshalb verstehe ich nicht wie einige leute sagen können sie wurden für 72h gesperrt weil sie geglidet haben, entweder komplett gesperrt oder gesperrt wegen beleidigung.

Ich wurde auch schon für 24h gesperrt weil ich einen GM als unfähig beschimpft habe die von ix ner Ahnung habe weil ich ein Wirkliches Problem hatte, aber das auch erst nach dem ich den 3 GM beleidigt hatte wurde ich gesperrt.

P.s
Hätter auch gerne ein paar China Männer bei mir die für mich Arbeiten
http://www.sysProfile.de/id18866
Glider Kentnisse:
Fortgeschritten
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Benutzerbild von Paiz
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 84
 
Member

Offline
ey xD ich hab gesagt ich wurde 72h gebannt weil ich mich mit nem gm angelegt hab

ich hab mit schurke gespielt dann hab ich mit nem gm geschrieben bla bla am ende kam dann standart makro aber das falsche nämlich das für prietser 'Möge Euer Mana immer die Heilung Eurer Mitstreiter sein.' dann hab ich gesagt 'falsches makro' gm 'wie falsches makro' ich 'ja ich bin schurke und du hast das makro für priester benutzt du n00b' gm 'wieso bin ich ein n00b?' ich 'ja weil ich schurke bin und du mir dein makro für priester rein gedrückt hast du held'

...disconnect.. wollte neu einloggen.. pw falsch.. accountpage neues pw geben lassen wollte einloggen 'Dieser Account wurde vorübergehend ausgesetzt.' ... also ich war mal gm mit plvl 6 (vor mangos) also admin und ich hab sicherlich mehr ahnung von player support als der wenn zu mir jemand gesagt hat ihm fehlt der und der angriff bin ich hin gegangen hab mir die ID-Liste für fähigkeiten angeguckt und hab dem das beigebracht.. mir hat bei meinem schurke finsterer stoß gefehlt und beim lehrer gabs den nich mehr dann kam vom gm er wird sich drum kümmern und dann das priester makro
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 76
 
Member

Offline
das mit denn china männern ist ne gute idee ich zahle denn auch mehr als 2 euro am tag^^

das problem ist bloss wenn sie dich sperren wollen tun die das und man kann nix machen... wenn doch ich lasse mich immer gern belehren ..

davon mal ganz abgesehen habe ich glaube schon meine anzahl an 3 tages banns erreicht^^ ... werde mir woll erst wieder was nach nen jahr erlauben dürfen...

um einen bann zu entgehen glider ich von meiner frau ihrem charr da sie denn eh nicht mehr spielt.
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Benutzerbild von Paiz
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 84
 
Member

Offline
jaja... da erhält das wort missbrauchen ne ganz neue bedeutung xD spaß...

aber ich glaub nich dass blizz den account wieder frei schaltet... auch mit den argumenten von wolfman.. blizz wird auf die mail entweder gar nich antworten oder zurück schreiben dass er das gegenteil beweisen soll und die antwort wird er auch beim kundensupport bekommen
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 29
 
Späher

Offline
Hi Paiz,

jedoch ist Blizzard in der Beweis Pflicht nicht der Spieler!

Falls ich mal gesperrt werden sollte für immer wird sich mein Anwalt darum kümmern falls Blizzard nicht auf Mails Antwortet oder mir keine Erklärung geben kann.

Blizzard muss sich zum Glück an die Deutschen Gesetze halten so lange die WoW in Deutschland anbieten.

Auch Blizzard darf nicht alles machen was die wollen.
http://www.sysProfile.de/id18866
Glider Kentnisse:
Fortgeschritten
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Benutzerbild von Paiz
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 84
 
Member

Offline
naja aber wer schaltet schon nen anwalt ein wegen nem spiel.. das is ja wie wenn n kleines kind sagt 'ich will mein anwalt sprechen' nur weils irgen nen spielzeug nich bekommt... ich finds übertrieben und am ende bleibst du wieder auf den kosten für den anwalt sitzen wenn blizz beweisen kann dass du geglidet hast
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 187
 
Steingardist

Offline
mit den china männern ^^ is doch total easy hier wurde doch letztens sone seite gepostet weis nichmehr wie die hieß

auf jedenfall bin ich rauf hab geschaut . stand dran " Farmen gold mit euren accounts (nur jäger und schurken umsonst) mindestens 10 tage müssen die den acc haben (also die farmer) ich mach das grad mit meinem main char ^^ bin ja in urlaub jetz (der chinese farmt schon 5 tage lang) man bekommt pro tag 200g. jo und kostet nix ^^ wenn ihr also nen 2. oder 3. acc habt mit jäger ^^ würd ich es euch echt empfehlen bieten auch dings an öhm ......ach mir fällts nich ein die karten für 60 tage spielen ^^ dafür müssen die 16 tage mit nem acc farmen dann bekommt man die karte.

jetz das beste (also ne idee von mir ^^ ) man könnte denen wenn mann 2 oder 3 accs hat einen acc geben mit dem farmen die gold den anderen acc denen geben mit dem farmen die die 60tages karten und mit eurem main könnt ihr kostenlos zocken und habt gold (mit den anderen 2 chars auch kostenlos )

na das is doch was xD hab die icq. von nem support von denen wer will pn an mich

mfg

ps. bin ab heute nacht aufm weg in urlaub für 2 wochen also wenn ihr morgen erst pm schreibt kanns dauern
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 76
 
Member

Offline
na ja kosten ja/nein hast ne privat rechtschutz übernimmt die das...

glidern hin oder her, wenn ihr mich fragt ist das pille palla wenn blizz deswegen nen acc sperrt weil man macht nicht wirklich nicht unmengen gold gedenfalls nicht auf meinen server ... ist ansichtssache..

ich glider immer da wo es keinen stört bzw wo keiner ist oder sehr wenig ich nehme keinen anderen was weg... ich finde das macht nen kleinen unterschied als wenn ich irgentwo farme wor 20 leute das gleiche wollen..

man beschäftigt sich ja auch sehr lange mit seinem main.. ich würde denn auch nicht kampflos aufgeben..
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 65
 
Member

Offline
Zitat:
naja aber wer schaltet schon nen anwalt ein wegen nem spiel.. das is ja wie wenn n kleines kind sagt 'ich will mein anwalt sprechen' nur weils irgen nen spielzeug nich bekommt... ich finds übertrieben und am ende bleibst du wieder auf den kosten für den anwalt sitzen wenn blizz beweisen kann dass du geglidet hast

Das ist was ganz anderes. Du hast fuer das Spiel monatelang (okay manche vllt nicht) gezahlt und wenn dir dein Account gesperrt wird ist das Geld quasi futsch.
Blizzard kann in Deutschland teilweise gar nicht rechtsgültig beweisen ob man geglidet hat. Ich will gar nicht wissen, was sie sonst noch alles scannen. Falls sie zu weit in deine Privatsphäre eindringen (habe da mal einen netten Artikel gelesen), dann bringt es ihnen gar nichts das zu beweisen mit Mitteln die gar nicht erlaubt sind.
Habe auch schon von einem gelesen, der vor Gericht gegangen ist und Blizzard hat ihm dann seinen Account wieder freigeschaltet, ohne das es zu einer Verhandlung gekommen ist.
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 76
 
Member

Offline
Zitat:
Zitat von sYpro
Zitat:
naja aber wer schaltet schon nen anwalt ein wegen nem spiel.. das is ja wie wenn n kleines kind sagt 'ich will mein anwalt sprechen' nur weils irgen nen spielzeug nich bekommt... ich finds übertrieben und am ende bleibst du wieder auf den kosten für den anwalt sitzen wenn blizz beweisen kann dass du geglidet hast

Das ist was ganz anderes. Du hast fuer das Spiel monatelang (okay manche vllt nicht) gezahlt und wenn dir dein Account gesperrt wird ist das Geld quasi futsch.
Blizzard kann in Deutschland teilweise gar nicht rechtsgültig beweisen ob man geglidet hat. Ich will gar nicht wissen, was sie sonst noch alles scannen. Falls sie zu weit in deine Privatsphäre eindringen (habe da mal einen netten Artikel gelesen), dann bringt es ihnen gar nichts das zu beweisen mit Mitteln die gar nicht erlaubt sind.
Habe auch schon von einem gelesen, der vor Gericht gegangen ist und Blizzard hat ihm dann seinen Account wieder freigeschaltet, ohne das es zu einer Verhandlung gekommen ist.
jo der gleichen meinung bin ich auch... die frage ist bloss in wie fern es eine bedeutung hat ob sie das beweisen können oder nicht.. weil meiner meinung nach dürften sie ihn nicht sperren da wie schon gesagt wurde geld dafür bezahl wurde und der acc ja mir gehört.. folge ich kann auch machen damit was ich will (eigentlich^^)... weill wenn sie ihn sperren müssten sie das geld und die zeit die man da rein gesteckt zurückerstatten.. wie weit das in die getzgebung mit eifliest weiss ich leider nicht.. noch nicht^^..
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 137
 
Member

Offline
Irgendwo steht das blizz sich vorenthält accs zu sperren ohne einen grund zu nennen bzw zu haben

mfg bull
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 76
 
Member

Offline
Zitat:
Zitat von Bullkiller
Irgendwo steht das blizz sich vorenthält accs zu sperren ohne einen grund zu nennen bzw zu haben

mfg bull
du hast schon recht aber sobald man dafür geld bezahlt sieht das alles nicht mehr so einfach aus.. vom gesetztgeber ist solch eine willkühr nämlich verboten....
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Benutzerbild von piw23
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 2.120
Ort: viva COLONIA
 
Member

Offline
du kannst in deine agbá reinschreiben was du möchtest, nur wenn das net mit dem deutschen recht übereinstimmt interessiert es nicht.
wennde ne firma hast und ein punkt der agb´s ist nicht rechtens sind deine ganzen agb´s hinfällig. schneesturm geht aber wohl davon aus das du weisst das du was "unrechtes" gemacht hast und hofft das du klein bei gibst. ich würde die sache bei nem bann zum anwalt geben und schauen was bei rumkommt ^^
Streß und Hektik sind schlecht fürs Herz
sers Piw
Bot erfahrung: zuviel für die signatur

Video Guide für Anfänger / Glider Kaufen / Forum Regeln / Wie werd ich MEMBER


Mein LVL, Ruf und Gold Service PIW23 oder Homepage

*NEU*NEU* HANDLEVEL SERVICE *NEU*NEU*

Slots frei JA



KEIN GLIDER SUPPORT ÜBER ICQ O.Ä
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 239
 
Gesperrt
Member

Offline
gm´s machen gar nix dagegen weil mans dir net nachweisen kann

auserdem is bliz ja über jeden zahlenden kunden froh

bliz is bis ende des jahres mit wow sowiso im arsch. heuer soll noch Helgate london kommen was bliz noch einige member kostet und mystik hat hatt ja schon fette kampfansage gegen bliz gemacht mit warhammer online was auch der grund für die verschibungen von bc war. nun muss bliz noch ein 2tes adon machen. Mystik is nicht zu unterschätzen hat es ja bewisen mit Dark age of Camelort, und bekannt wird war auch wens rauskommt da die mit dem grösten publischer unter vertag sten EA. das wird dann der untergang für bliz. sie versuchens halt nun mit nem 3ten adon kurz vor erscheinen von war noch so fiel wies geht zu retten.
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Benutzerbild von oooYooo
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 2.828
 
Member

Offline
das thema hatten wir doch schon..

ontopic bleiben!
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 99
 
Member

Offline
Leute wenn ihr denkt das es so einfach geht...warum hat keiner von denen die gebannt wurden seinen Acc wieder?
Okay vielleicht ging keiner zum Anwalt^^

Aber ihr zahlt ja nur für die Nutzung der Server... Das Spiel habt ihr ja gekauft...wenn euch also Blizzard die Nutzung verbietet was dann?

Nur weil ihr ein Char gelevelt habt ist das noch lange nicht eurer^^ bzw die Chars sind ja noch da nach dem Bann^^ (Namen sind noch benutzt)

Geht zu einem Anwalt und versucht euer Glück... Vielleicht funzt es ja aber ich denke weniger...
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.08.2007
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 239
 
Gesperrt
Member

Offline
blizz ist doch net bescheuert wen du geglidet hast und dich dich via warden datectet haben und dein acc weg is brigt dir das gar nix zum anwalt zu gehn die haben nen bewies. jeder der glidet verstöst gegen die AGB´s von bliz und deren recht is es bei tread pred software dein acc auf lebenszeiz zu sperren da kanste nix gegen machen.

die anwalts geschichte hab ich hri hauch irgendwo schonmal was drüber gelesen gutte chansen hatst du wen der acc nie gelidet worden ist und bliz dir den gelidetetn und den nicht gelideten bant
Mit Zitat antworten
 
Alt 13.08.2007
Benutzerbild von Stupid White Men
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 233
 
Member

Offline
@ HArgold

Der Entwicler von WAR heisst Mythic und nicht Mysthic..

Das nur mal so nebenbei am Rande.



Das Blizzards AGB's nicht mit dem deutschen Recht konform gehen ist allgemein bekannt.
Auch hört man immer wieder von den Märchen, dass jemand zu einem Anwalt gegangen ist und derjenige hat seinen Account wiederbekommen.

Es gibt eine Möglichkeit, seinen gesperrten Account wiederzubekommen. Diese ist aber nicht so einfach wie ein jeder denkt.
Erstens sollte der Anwalt auf das Internet spezialisiert sein. Als zweiten Schwerpunkt sollte der Anwalt "Verbraucherrecht" sein eigen nennen.
Es gibt so viele Passuse in den deutschen Gesetzestexten, die den Verbraucher und vor allem aber den Datenschutz stärken.

Wie kommt Blizzard an Daten, um auszuweten das man geglidet hat oder irgend ein anderes 3.Party Tool benutzt hat???

Richtig, Warden scannt den WOW Ram oder man wurde reportet.
Da ein Report doch eine sehr unssichere Möglichkeit ist, gehen wir mal von einem Wardenscan aus.

Blizzard sagt zwar immer, dass ihr anticheattool Warden nur den WOW Ram ausliest aber wer glaubt das schon..
(Ob diese Vereinbarung vor einem deutschen Gericht stand halten würde, bezweifle ich aber das ist nur meine subjektive Meinung)

Was ist aber, wenn Blizard nicht nur Euren WOW Ram ausliest, sondern auch auf Eure Festplatte zugreift, um zu sehen was da noch so drauf ist...

Hier beginnt die Grauzone in der Blizz sich bewegt.
Angenommen Sie sperren einen Account, ist Blizz in der Pflicht, einem den Mißbrauch nachzuweisen, da in Deustschland immer noch zählt: Unschulidig bis das Gegenteil bewiesen worden ist.
Nur diesen Nachweis kann bzw will Blizz gar nicht anbringen.
1. Kann den Glider nachzuweisen ist sehr schwer, dazu steh ja genug im Forum

2. will Eine Firma wie Blizz kann es sich nicht erlauben, wenn es rauskommt, das Sie nebenbei die user ausspioniert hat. Dann würden nicht nur Schadenserstazklagen auf die Firma zukommen sondern es wären auch zukünftige Spieletitel in Gefahr, denn wer kauft sich heutzutage noch ein Spiel, wenn man genau weiss mit der Eingabe Deiner Daten stimmt zu zu, dass Deine Daten weitergegeben werden dürfen.


Nichts desto trotz, würde ein Rechtsstreit mit der leieben Firma Blizz sich über Monate hinziehen und wer nicht gerade eine Rechtschutzversicherung hat, sollte wohl lieber einen neuen char anfangen oder einen kaufen (das ist meistens billiger) *G*
Mit Zitat antworten
 
Alt 03.10.2007
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 29
 

Offline
Servus zusammen,

hab mir gerade überlegt hier was reinzuschreiben oder nicht, aber ich tue es trotzdem mal.

Vieles was hier steht ist richtig, vieles was hier steht ist teilweise, so vermute ich, an den Haaren herbei gezogen.

Was definitiv fakt ist, wenn man WoW spielt, MUSS man deren AGB´s akzeptieren, gleich ob die nun mit den gesetzten in Germany konform gehen oder nicht.
Und wie der schöne Spruch " unwissenheit schützt vor strafe nicht", ist hier mal richtig gut aufgehoben.
Sicher, das was blizz. macht , ist nicht unbedingt die schönste Art , Kunden, also die Spieler, bei Laune zu halten.

Bevor man sich über diese Dinge unterhält, sollte man sich doch mal gedanken machen, wie man das Gliden sicherer macht.
Hier im Forum lesen ich unmengen an Infos und und und, aber es gibt hier definitv nicht einen threat, den man auf anhieb findet, der einem erklärt, was wie wo.
Es ist in vielen unterthreats versteckt, teilweise durch unsinnige Diskussionen verschleiert, was nun gut ist was nun nicht.
Ebenso, um mal Back to Topic zu gehen, wenn man seinen Account gebannt bekommen hat, sollte man sich fragen, was ist sinniger, seinen Account durch einen Anwalt wiederherstellen zu lassen, man bedenke aber dabei, das selbst WENN er wiederhergestellt ist, man immer ein schwarzes Schaf in der herde ist, und Blizz einen sicher im auge hat, oder man aber neu anfängt, was sicher einfacher und schneller geht, als der Schreibkram der Anwälte.

Ich glaub, ich starte einfach mal nen neuen Topic, als eine Art Sammelthreat, und mache dann aus den Infos mal was anständiges neues, wo in einem Threat, auch wenn der seeehhhrrrr lang ist, mal was Informatives auf.
Hoffe das ist den Chefs hier recht
Mit Zitat antworten
 
Alt 03.10.2007
Benutzerbild von rofl
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 470
Ort: Karlsruhe
 
Member

Offline
hier das vid zum chinafarmen tun mir iwie leid , naja wir wollen vielleicht viel zocken aber wenn wir zocken müssten wärs echt nimmer so lustig.
http://youtube.com/watch?v=KaMQclOgvfQ


Hilfe! Mein Gecko will die Weltherrschaft an sich reißen!
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht



Willkommen zurück
Foren Statistik
Mitglieder: 54,125
Threads: 35,507
Posts: 187,397

Neustes Mitglied: dizzyshtolze5767
Werbung