Zurück   Pokemon GO Bot Forum |WoW Forum | WoW FairPlay Bot Forum > World of Glider Bots > Ban Forum

Werbung
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
permanent ban 29.12 MasterRg Ban Forum 1 29.12.2008 17:57
permanent ban am 4.12. matamore Ban Forum 20 10.12.2008 15:58
11x Ban permanent tifreak Ban Forum 55 10.10.2008 18:13
Permanent?! montrey Ban Forum 29 16.07.2008 18:02
Ban am 20.05.08 Permanent Dany0 Ban Forum 95 31.05.2008 20:35
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Permanent Ban!
 
Alt 23.09.2007
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 48
 
Member

Offline
Permanent Ban! - Posted: 23.09.2007
So, mich hats erwischt!
1 Account ist weg von 3 jetzt bleiben nur noch 2

Mein Glider Account funktioniert noch und mein Account wo ich von nem Kumpel bekommen habe auch noch!
Leider hats meinen lvl 70 Schurken erwischt mit dem ich zur Zeit am Arena Set farmen war, grund für den Ban war das ich den acc. mit nem Kumpel geteilt hab, sprich wenn ich nicht Online war ist er on gegangen um bisschen Gold zu Farmen oder PVP machen!

Naja kann man nix ändern, ich habe jetzt von Blizz eine ausführliche Mail gefordert nicht nur wo 2 Sätze drinn stehen.

mfg.
Mit Zitat antworten
Benutzerbild von Google Adsense
Registriert seit: viel zu lange
Beiträge: viel zu viele...
Ort: überall...
 
Google Adsense

Online Now!
Posted: vor kurzem


 
Alt 23.09.2007
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 137
 
Member

Offline
war das dein zweites mal verstoss weil man sonst ja nur einen 72std bann bekommt glube ich
Mit Zitat antworten
Re: Permanent Ban!
 
Alt 23.09.2007
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 32
 
Späher

Offline
Re: Permanent Ban! - Posted: 23.09.2007
Zitat:
Zitat von 491RR Racer
So, mich hats erwischt!
...Grund für den Ban war, dass ich den Acc. mit 'nem Kumpel geteilt hab, sprich, wenn ich nicht Online war ist er on gegangen, um bisschen Gold zu farmen oder PVP machen!
Ehm, wieso is das denn ein Grund für einen Ban? Oder nutzt dein "Kumpel" Bots?
Mit Zitat antworten
 
Alt 23.09.2007
Benutzerbild von oooYooo
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 2.828
 
Member

Offline
wenn 2 verschiedene IPs sich immer aus dem acc kicken, also nur wenn das öfters passiert, gibt es einen ban..

ich glaube auch erst einen 3d ban
Mit Zitat antworten
 
Alt 23.09.2007
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 48
 
Member

Offline
Das war erst der erste mal das ich einen Verstoß mit dem acc begangen habe! Ausser das ich mal ausversehen nicht genug kohle aufm konto hatte und ne rückbuchung erfolgte, aber das ist doch kein Verstoß.

mfg.
Mit Zitat antworten
 
Alt 23.09.2007
Benutzerbild von oooYooo
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 2.828
 
Member

Offline
Zitat:
Zitat von 491RR Racer
Das war erst der erste mal das ich einen Verstoß mit dem acc begangen habe! Ausser das ich mal ausversehen nicht genug kohle aufm konto hatte und ne rückbuchung erfolgte, aber das ist doch kein Verstoß.

mfg.
hehe doch, ist es, deshalb wurde nun dein acc permanent gesperrt
Mit Zitat antworten
 
Alt 23.09.2007
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 48
 
Member

Offline
oh je, die bannen auch wegen jedem schei..
naja mal schauen ob meine andern accounts noch gebannt werden weil 1 davon auf der gleichen bankverbindung läuft.

mfg.
Mit Zitat antworten
 
Alt 23.09.2007
Benutzerbild von kiwi
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 303
Ort: Azeroth
 
Member

Offline
Zitat:
Zitat von 491RR Racer
oh je, die bannen auch wegen jedem schei..
Da haste recht und die pösen Bot User bleiben verschont
Kiwi's Kinah Lounge - sehr günstig !
__________________________________________________

Wenn ihr Fragen o. Probleme habt, nutzt bitte vorher die Suche!
Mit Zitat antworten
 
Alt 23.09.2007
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 239
 
Gesperrt
Member

Offline
bliz hat doch net das recht dein acc zu bannen wiel das geld wieder zurückgebucht wurde
Mit Zitat antworten
 
Alt 23.09.2007
Benutzerbild von kiwi
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 303
Ort: Azeroth
 
Member

Offline
Zitat:
Zitat von hargold
bliz hat doch net das recht dein acc zu bannen wiel das geld wieder zurückgebucht wurde
In einem Rechtsstreit würde der Kläger, in diesem Fall der betroffene Spieler, seinen Account zurückbekommen. Allerdings nur wenn er wegen Bot Using gebannt wird. Wie es mit den anderen Sachen aussieht, weis ich nicht genau.
Kiwi's Kinah Lounge - sehr günstig !
__________________________________________________

Wenn ihr Fragen o. Probleme habt, nutzt bitte vorher die Suche!
Mit Zitat antworten
 
Alt 23.09.2007
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 32
 
Späher

Offline
Zitat:
Zitat von oooYooo
wenn 2 verschiedene IPs sich immer aus dem acc kicken, also nur wenn das öfters passiert, gibt es einen ban..

ich glaube auch erst einen 3d ban
Das kann doch nicht der Grund sein! Wo steht, dass ich meinen Acc nicht mit nem Freund teilen darf...?
Mit Zitat antworten
 
Alt 23.09.2007
Benutzerbild von kiwi
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 303
Ort: Azeroth
 
Member

Offline
Zitat:
Das kann doch nicht der Grund sein! Wo steht, dass ich meinen Acc nicht mit nem Freund teilen darf...?
Account Sharing ist laut Blizzard untersagt, soll zumindestens so in der EULA stehen, die du beim installieren akzeptiert hast.
Kiwi's Kinah Lounge - sehr günstig !
__________________________________________________

Wenn ihr Fragen o. Probleme habt, nutzt bitte vorher die Suche!
Mit Zitat antworten
 
Alt 23.09.2007
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 48
 
Member

Offline
Ich glaube ich werde da morgen mal dem support anrufen und die sollen mir ganz genau beschreiben wie und warum es soweit gekommen ist zum ban!
weil wenn mein acc. gebannt wird dann werd ich ja wohl auch das recht dazu haben genau zu erfahren was jetzt sache ist oder nicht?

mfg.
Mit Zitat antworten
 
Alt 23.09.2007
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 456
 
Gesperrt

Offline
Ich sehe das auch so, dass dir die Informationen zu stehen.
Würde mich auch mal interessieren was sie genau zu dir dann sagen.

mfg
Mit Zitat antworten
 
Alt 23.09.2007
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 4
 
Neuling

Offline
Du, das wird leider nichts bringen, Blizzard fährt eine absolute "Null-Toleranz-einmal-gebannt-IMMER-gebannt-kein-Verständnis-und-auch-kein-Interesse-zeigen"-Politik in der Hinsicht. Ein Freund von mir wurde gebannt, weil sein Account (vermutlich per Trojaner oder was auch immer) gehackt wurde, und der Accountdieb mit einem der Chars mit Speedhack durch Orgrimmar gerannt ist, was zufällig sogar auf Video von einem anderen Gildenmitglied festgehalten wurde. So gesehen erfolgte der Ban natürlich vollkommen zu Recht, ABER: Mein Freund konnte sogar per Kopie von Flugtickets, Hotelrechnung usw. nachweisen, dass er zu diesem Zeitpunkt gar nicht zu Hause war. Eine simple Überprüfung der IP-Adressen, die den Account benutzt haben, hätte ebenfalls leicht Auffälligkeiten aufdecken können (wenn z. B. plötzlich von einem anderen Internetprovider als sonst aus der Account genutzt wurde).

Denkst du, das hätte irgendjemanden von den Leuten bei Blizzard auch nur ansatzweise interessiert? Er hat WOCHENLANG e-Mails mit dem Support gewechselt, er hat einen Brief mit Kopien der Flugtickets zu Blizzard nach Frankreich geschickt, er hat die Hotline angerufen (in meinem Beisein) und wurde ausgesprochen unfreundlich und patzig dumm angemacht von der blöden Tussi, seine e-Mail wurde bei Blizzard geblacklistet und es wurde am Ende nicht mehr geantwortet. Es ist eine unfassbare Frechheit, was sich Blizzard da mit der Art und Weise der Kundenbehandlung erlaubt hat.

Er hat sogar einen (befreundeten, daher kostenlos) Anwalt beauftragt, mit einer Klage auf Herausgabe der IP-Adressen der letzten Zugriffe auf den Account zu drohen, um strafrechtlich denjenigen zu belangen, der die Accountdaten gestohlen hat...es kam keine Antwort, Blizzard SCH**SST ganz gepflegt da drauf. Er hat dann aufgegeben, weil es keinen Sinn mehr hatte.

Du wirst einen gebannten Account vermutlich nur durch ein knallhartes, offizielles Gerichtsverfahren gegen Blizzard wieder freigeschaltet bekommen...und da passt leider wirklich nur das Sprichwort "Mit Kanonen auf Spatzen schießen."...

Natürlich ist er selber Schuld, er muss auf seine Accountdaten besser achtgeben...aber dennoch war die ganze Aktion seitens Blizzard unglaublich. Wenigstens konnte er ihnen insofern noch in die Suppe spucken, als dass er die Lastschrift des aktuellen Abos hat zurückgehen lassen und sich geweigert hat, auch nur einen Cent für den Zeitraum nach dem Ban zu zahlen. Nach einer Mahnung - der er widersprochen hat - kam auch nichts weiter.

Ich finde es jedenfalls zum Kotzen, dass Blizzard die Fälle nichtmal genauer prüft. Du wirst sofort zum Feind erklärt und als Betrüger abgestempelt, statt dass man da kundenfreundlich kooperiert und zumindest mal die IP-Zugriffe oder so anschaut, zumal dieser behinderte Speedhack ihm ja nichtmal irgendeinen Vorteil gebracht hat. Ich fand das unmöglich.
Mit Zitat antworten
 
Alt 10.10.2007
Benutzerbild von Harmlos
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 26
 
Member

Offline
Zitat:
Blizzard fährt eine absolute "Null-Toleranz-einmal-gebannt-IMMER-gebannt-kein-Verständnis-und-auch-kein-Interesse-zeigen"-
Warum das so ist steht, bei neuen Update immer in den Fenstern die man so gerne schnell wegklicktt.
Mit Zitat antworten
 
Alt 10.10.2007
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 57
 
Member

Offline
Zitat:
Ich finde es jedenfalls zum Kotzen, dass Blizzard die Fälle nichtmal genauer prüft. Du wirst sofort zum Feind erklärt und als Betrüger abgestempelt, statt dass man da kundenfreundlich kooperiert und zumindest mal die IP-Zugriffe oder so anschaut, zumal dieser behinderte Speedhack ihm ja nichtmal irgendeinen Vorteil gebracht hat. Ich fand das unmöglich.
Blizz ist das alles egal...ich kenne das auch...

Ich hatte vorher nie einen Bot laufen und wurde gesperrt weil paar andere, den ich wahrscheinlich auf die Füße getreten bin behauptet hatten das ich ein Bot gewesen bin. Ich habe dann mit Blizz über 3 Monate herumgemacht. In den beiden Chars hatte ich eineinhalb Jahre an Zeit investiert, war in einer der erfolgreichsten Gilden auf dem Server und auch noch im Gildenrat, aber das war denen komplett egal. Hab denen auch nachgewiesen das ich wirklich keinen Bot am laufen hatte und die meinten zum Schluss einfach nur...
Zitat:
...Dann haben Sie halt eben Accound-Sharing gemacht und Ihr Accound wird aus diesem Grund, laut AGB, permanent gesperrt...
was ich ebenfalls nicht gemacht hatte...und das beste war noch der Hinweis das ich ja nicht als Person gesperrt wurde sondern nur der erstellte Accound und wenn ich ja so gerne Spiele steht dem NICHTS ENTGEGEN wenn ich mir einen neuen Accound...also ein neues Spiel...kaufe. Dann kann ich ohne Probleme ja weiter spielen...

Die Zeit investiere ich nun nicht mehr und nun lasse ich wirklich einen Bot laufen damit Blizz beim nächsten Bann auch wirklich einen Grund dafür hat...die machen was sie wollen und denken das sie sich alles leisten können...

ich finde es ebenfalls eine sauerei...

Mit Zitat antworten
 
Alt 08.01.2008
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 13
 
Member

Offline
Bin auch verdammt wütend auf Blizzard. Den Support von ihnen ist einfach NICHT zu gebrauche. Mein account wurde ebenfalls gehackt, ich musste 3 Wochen warten bis ich ihn wieder hatte. HALLO? was denken die eigentlich, in 3 wochen kann der Hacker deinen acc total verwüsten. Mich nimmts wunder, was in denen vor sich geht, wenn der account gehackt wird muss er so schnell wie möglich an den Besitzer zurück da der Hacker ja sonst das ganze Geld etc. klauen kann, 3 Wochen sind ja denke ich mal genug Zeit. Die GMs sind ebenfalls nicht zu gebrauchen, habe mal einen getestet. Habe bei meinen Zauberleisten die Tastaturkürzel entfernt per Tastbelegung. Hab nachher ein Ticket geschrieben was ich machen soll damit ich die Kürzel wieder in der Zauberleiste hab, nach 4 h(!!!) hat mir einer geantwortet. Der hat gemeint, ich muss den WTF Ordner und diesen und diesen Ordner umbenennen. OMG, kann der nicht einfach sagen: Schalte bitte deine Tastaturbelegung wieder auf Standart um. Also für das, dass die Spieler 13 Euro im Monat zahlen (was ja nicht gerade wenig ist) ist der Support einfach miserabel!
Finde es fast schon ne Frechheit das man für einen solchen Support noch zahlen muss! 5 Euro weniger zahlen im Monat und das Preis/Leistungsverhältnis stimmt meiner Meinung nach wieder.
Mit Zitat antworten
 
Alt 08.01.2008
Benutzerbild von Ariani
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 457
Ort: K.Town
 
Member

Offline
Naja du must bedenken das nicht nur du Support haben willst sondern 9 Millionen ?! andere Spieler oder Accounts auch... Es ist im moment viel mit Hacken und Bannen was meinst was die zu tun haben. Ich muste auch knapp 4 Wochen auf meinen Acc Warten... War auch gehackt... Aber im endeffekt bin ich froh das Blizz die wiederherstellen kann und es getan hat... Weil es eigentlich nicht Blizzards schuld ist das dein Acc gehackt wurde sondern es deine eigene Dummheit ist...

Zu deinem Ticket... Es gibt Gms die lösen Probleme so und es gibt welche die Lösen es anders fertig... Das mit dem WTF Ordner funktioniert übrigens und der GM wies ja nicht was du gemacht hast, also versucht er auf seine weise das Problem bestmöglich für dich zu lösen...


mfg ari
Mit Zitat antworten
 
Alt 08.01.2008
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 273
 
Member

Offline
Naja dein acc ist und bleibt wohl weg wegen acc sharing steht halt in den agb von blizz drinnen.Wobei ich mich erdreiste zubehaupten sie müssen erstmal nachweisen das es sharing war in einem inetcafe haste ja auch einen anderen anbieter also kann man es davon nich abhängig machen.

Die Kundenunfreundlichkeit was willste da machen bei blizz beschweren evtl bringts was und email blacklistet naja lol wayne? machste dir halt ne neue email schon kannste die weider vollspammen spinner die
Mit Zitat antworten
 
Alt 08.01.2008
Benutzerbild von Kirina
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 549
 
Member

Offline
sehe ich auch so

Wenn ich ein Ticket zum GM schreibe, weiß ich vorher schon das es dauern wird. Ich bin ja nicht der einzige der rumweint.

Sei einfach froh das Die sich überhaupt kümmern denn gehackt werden heisst Fehler gemacht. Diesen Fehler hat nicht Blizzard gemacht
Mit Zitat antworten
 
Alt 08.01.2008
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 616
 
Gesperrt

Offline
Zitat:
Zitat von Ayanamiie Beitrag anzeigen
Naja dein acc ist und bleibt wohl weg wegen acc sharing steht halt in den agb von blizz drinnen.Wobei ich mich erdreiste zubehaupten sie müssen erstmal nachweisen das es sharing war in einem inetcafe haste ja auch einen anderen anbieter also kann man es davon nich abhängig machen.

Die Kundenunfreundlichkeit was willste da machen bei blizz beschweren evtl bringts was und email blacklistet naja lol wayne? machste dir halt ne neue email schon kannste die weider vollspammen spinner die

Du hast eindeutig zuviel Freizeit!

Der Support von Blizzard gilt vielen Millionen Spielern. Rechnet euch mal aus wieviele Tickets ein GM am Tag bekommt!

Mfg
Mit Zitat antworten
 
Alt 08.01.2008
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 273
 
Member

Offline
Naja wende nen gm schreibst kannste im gm ticket aber auch warum ist die bana krum schreiben wenn sich der gm dann meldet siet es wie folgt aus.


Hallo ich bim Gamemaster hirntot^^ .Ich hätte da eine frage zu deinem ticket wo genau deiin problem kannst du es mir genauer beschreiben.


was möchte ich damit sagen du bist spieler a hast ein problem gm is spieler b der dir hilft und garnich erst liest was du schreibst^^Find das immer sogeil wenn ich alles schreibe was los is und dann immer die selbe dumme frage kommt
Mit Zitat antworten
 
Alt 08.01.2008
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 616
 
Gesperrt

Offline
Bin IT Techniker, bei uns ist das aber ähnlich.
Oft schreiben Leute ein Mail und hinterlassen Kontaktinformationen.
Wenn wir sie dann kontaktieren kommen oft Meldungen wie "mein Bruder/Vater hat die Mail geschrieben" usw. Man muss einfach die Ansicht des Kunden kennen mit dem man gerade spricht.
Darum ist es auch völlig unnötig einen langen Text zu schreiben. Kurz beschreiben womit dein Problem zu tun hat und fertig.

Mfg
Mit Zitat antworten
 
Alt 08.01.2008
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 956
 
Member

Offline
Manchmal hab ich den Eindruck, daß die viele Leute die AGB´s garnicht lesen sondern einfach auf Weiter klicken.

Laut AGB´s bleibt der Account im besitz von Blizzard, sie geben dir rechtlich nur das recht damit zu spielen und dafür bezahlst du.

Aus dieser rechtslage kann Blizzard deinen Account sogar sperren wenn du neben die Schüssel pinkelst.

Ist wie wenn die jemand sein Auto leiht, kann er es zu jeder minute wieder holen ganz einfach.

Folge dessen bringen es Gerichtliche Schritte auch nicht weil Blizzard immer recht haben wird.

Das beste was du rausholen kannst ist vielleicht die erstatung deiner Spielzeit die du nicht benutzen konntest ( also im besten Fall die 26 Euro).


Und wenn du logisch denken würdest, wärst selber drauf gekommen, das Accountsharing verboten ist.
Mit Zitat antworten
 
Alt 08.01.2008
Benutzerbild von oooYooo
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 2.828
 
Member

Offline
blizzard hat den besten support ever..
kennt ihr ein spiel wo sich leute ingame um fragen kümmern?? nein, in fast ALLEN anderen spielen gibt es keinen support, oder nur von freiwilligen, die man 1 mal am tag erreichen kann.
und dann noch bei solch einer spieleranzahl
Mit Zitat antworten
 
Alt 08.01.2008
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 956
 
Member

Offline
oooYooo da kann ich dir nicht zustimmen, ich finden den Support von Blizzard extrem schlecht.

Als mein Account gehackt wurde müsste ich sage und Schreibe 9 mal das Webformular ausfüllen ca 15 mal anrufen bis die mal in die Gänge gekommen sind.

Ausserdem kannst du andere Spiele nicht mit wow verkleichen den wo sonst zahl ich im Monat 12 Euro ??????????????????
Mit Zitat antworten
 
Alt 08.01.2008
Benutzerbild von oooYooo
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 2.828
 
Member

Offline
du weißt schon, dass für 13 EURO (!!!) neuen content und bugfixes ohne ende bekommst, andere mmos mache daraus bezahl-addons..
du zahlst für einen monat spaß haben 13€, ich finde den preis mehr als gerechtfertigt
Mit Zitat antworten
 
Alt 08.01.2008
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 956
 
Member

Offline
Naja Spaß ist so ne sache, wow macht mir schon lange kein Spaß mehr, aber das ist ja mein Problem und nicht das von Blizzard.

Ausserdem Zahl ich bei Blizzard für neue große Addons auch dickes Geld BC, WOTLK ........

Meine Meinung ist, wenn eine Firma für das Spiel monatlich Geld verlangt MUSS der Support stimmen, wenn ich kein Geld dafür bezahle kann ich auch nichts verlangen.
Mit Zitat antworten
 
Alt 09.01.2008
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 68
 
Member

Offline
alle whiner -> hdf, wenn ihr so toll seit stellt selbst ein MMORPG auf die beine welches es vom balancing, gameplay, support, expansions, support, logistikmäßig usw. auch nur im entferntesten gleich gut hinbekommt ^^

wenn ihr mit dem gebotenen nicht zufrieden seid kündigt euren acc und gut is...
ich ärger mir auch manchmal den arsch wund aber mit nicht von weitsicht zeugenden aussagen in foren rumzuproletieren verkneif ich mir dann grade noch -> will mich ja nicht so lächerlich machen wie ihr
Mit Zitat antworten
 
Alt 09.01.2008
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 273
 
Member

Offline
yawm da haste den größten fehlerbegangen mit jedenmal wo du anrufst bzw das formular absendes fällste wieder weiterzurück inder liste der berabeitung kannste in ect vielen foren nachlesen anrufen druckmachen was die scheiße soll wiso sich nix tut aber nochmal das absenden schlechte idea.

Nen guter freund is vor 5wochen gehacktworden sein schammi rennt immernoch nackt im schala rum ka was er nackend dort will

Interessant wäre wie pasierte das du gehackt wurdes? phishingmail? trojaner ?.

Angeblich sollen die hacker ja inzwischen auf die blizz datenbanken zugreifen und die daten klauen was demnach ne pflichtverletzung von blizz wär.

und 13euro im monat kriegste schonwas geboten wenn du zeitaufbringts und spielenkannst.
Mit meiner draeneischamanin könnt ich evtl sogar hyjal bt gehen da auf gilneas 2 raidgilden dringend welche suchen als heiler oder enchancer.

Es liegt also an einem selbst wie effektiv sich wow für 13euro lohnt da snich jede std was neues rauskommt ist klar.

Was allerdings eingebracht werdne könnte wären zb rätsel quest mehr woman denken muss nich a nach b dort c umhaun dan zurück nach a kopf abgeben

Bin eh wow junk werds wohl solange zocken bis sc 2 kkommt und wieder meiner ersten sucht verfallen
Mit Zitat antworten
 
Alt 09.01.2008
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 956
 
Member

Offline
Naja das ich gehackt wurde ist warscheinlich meine eigene Schuld, da mach ich Blizzard keinen Vorfwurf.

Zum ständigen anrufen:

Hätte ich nicht angerufen würde ich heute noch warten, weil sie mir jedes mal erzählt haben die Email die ich übers Webforumalt verschickt habe wäre nicht angekommen ( ganze 9 mal ).

Da war ich schon sehr verärgert, vorallem weil ichja schon alle unterlagen usw hingeschickt hatte und es ging nur noch drum zu bestätigen, daß mein Rechner virenfrei ist.

Naja egal hören wir auf mit dem mimimi

als mein Account wieder ging, hatte ich extrem schnell mein Gold wieder, was gut war, aber in der Zeit wo mein Account gesperrt war für weitere Untersuchungen hätte ich 4 Mal so viel Gold gemacht^^.

Weil du BT nennst, ich glaube vom Content bekomme ich schon so einiges mit, bin also nicht in einer Gilde die sich noch in Kara Grull oder Magtheridon austobt^^.

Aber jetzt back to topic
Mit Zitat antworten
 
Alt 09.01.2008
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 740
 
Member

Offline
Ich find einerseits den Support von Blizzard klasse, einereits ziemlich misserabel ein beispiel : Mein Account wurde gehackt.. hab kein lust gehabt das Webformular auszufüllen weil das viel zu lange dauert mit dem Antwort, zack telefon gegriffen angerufen, netter kerl war dran und sagte " Schick dein Perso an x Email" Zack und ruf in 20minuten nochmal an. 20 Minuten später rief ich an , hatte nen anderen am telefon und erklärte ihm die situation, er schaute nach, überprüfte ( am telefon alles ! ) alles und zack 5Minuten später wurde mein Account freigeschaltet.
Dazu hat er noch mit anderen Daten meinen Nachnamen ändern ( meine Mutter hat nen doppel namen, somit konnte ich kein Charakter Transfer zwischen 2 Accounts machen , er hat einfach den zweiten namen weggemacht und dann waren beide nachnamen gleich ). Das hat auch keine halbe stunde gedauert ( alles am telefon ! ). Top Support so wünscht man sich das.

Anderes Beispiel : Ich schrieb nen Gm Ticket- 12Stunden später bekam ich ne antwort und das täglich ! Das ist einfach schlecht, und wenn ihr sagt, jo bei sovielen spielen denk ich mir nur ? Wie wärs mit mehr Blizzard Arbeiter o.O die haben genug Millionen einnahmen da Weltweit mehr als 80 Millionen Spieler spielen ( in Europa nur 9 Millionnen, da is China usw. nicht mitgezählt ).

Achja , mit der rechtschreibung hab ich´s nicht so , also ja nicht meckern^^
Mit Zitat antworten
 
Alt 09.01.2008
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 13
 
Member

Offline
Da wir gerade beim Thema recovern sind^^. Mein acc wurde auch gehackt, hab blizzard am 25. dezember eine recover e-mail geschickt und hab noch immer keine antwort. wollte nur mal fragen wie lange das so durchschnittlich geht bis man den acc wieder hat. dass mein acc gehackt wurde war mein fehler da ich am wochenende vorher mit ein paar kumpels eine lanparty gemacht hab, dort hab ich die FW und antivir ausgeschaltet und hab sie zu hause wieder vergessen einzuschalten -.-. vielleicht hat ja jemand von euch schonmal per internet recovert....? Mfg
Mit Zitat antworten
 
Alt 09.01.2008
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 956
 
Member

Offline
bei mir waren es 3 Wochen bis ich den Account wieder hatte.

Am besten ist es laut Blizzard wenn du alles über Webformular macht !
Mit Zitat antworten
 
Alt 09.01.2008
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 616
 
Gesperrt

Offline
Zitat:
Zitat von Ayanamiie Beitrag anzeigen
yawm da haste den größten fehlerbegangen mit jedenmal wo du anrufst bzw das formular absendes fällste wieder weiterzurück inder liste der berabeitung kannste in ect vielen foren nachlesen anrufen druckmachen was die scheiße soll wiso sich nix tut aber nochmal das absenden schlechte idea.

Nen guter freund is vor 5wochen gehacktworden sein schammi rennt immernoch nackt im schala rum ka was er nackend dort will

Interessant wäre wie pasierte das du gehackt wurdes? phishingmail? trojaner ?.
<--- 1.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Angeblich sollen die hacker ja inzwischen auf die blizz datenbanken zugreifen und die daten klauen was demnach ne pflichtverletzung von blizz wär. <---- 2.

und 13euro im monat kriegste schonwas geboten wenn du zeitaufbringts und spielenkannst.
Mit meiner draeneischamanin könnt ich evtl sogar hyjal bt gehen da auf gilneas 2 raidgilden dringend welche suchen als heiler oder enchancer.

Es liegt also an einem selbst wie effektiv sich wow für 13euro lohnt da snich jede std was neues rauskommt ist klar.

Was allerdings eingebracht werdne könnte wären zb rätsel quest mehr woman denken muss nich a nach b dort c umhaun dan zurück nach a kopf abgeben

Bin eh wow junk werds wohl solange zocken bis sc 2 kkommt und wieder meiner ersten sucht verfallen
1. - Immer beachten dass Blizzard nirgendwo erwähnt dass sie sich für gehackte Accounts einsetzen. Wer sich hacken lasst ist zu 95% selbst schuld.
Meiner Meinung nach haben Bugs ingame usw. eine höhere Priorität als gehackte Accounts. (da werd ich auf geteilte Meinungen treffen)
2. - Ganz großer Schwachsinn! Blizzard hat next generation Sicherheitsmaßnahmen. Die sind schweinisch gut abgesichtert. Was glaubt ihr, wieviel kostet es Blizzard wenn der Fileserver mit den Zahlungsabrechnungen abkackt? Die haben Aufhebepflicht für viele Aufträge wie Zahlungen (wenn ich die Zeit finde suche ich die Reportage darüber, ging um allgemeine Onlinespielbetreiber).

Finde den Support von Blizzard hervorragend, die Gründe hat oyo (glaube ich) bereits genannt. In Diablo, CS und anderen bekannten Onlinespielen hat man nicht mal ähnlichen Support. Und das obwohl Blizzard die größte Summe an Spielern in Händen hält, auch das muss man vor Augen halten.
Mit Zitat antworten
 
Alt 09.01.2008
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 740
 
Member

Offline
Da stimmt ich Dany0 zu, aber wenn Hacker was hacken wollen, und es sind genug und vorlallem Profis kriegen die alles gehackt, selbts Blizzard.. Viele schwören auf Blizzard das die niemals gehacked werden... Hat die Sparkasse auch gesagt und aufeinmal war Online Banking durchgehacket und alle Daten waren freigeschaltet....
Mit Zitat antworten
 
Alt 09.01.2008
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 5
 
Member

Offline
das meinste geld von den 13€ geht sowieso an blizzard weil du damit quasi die "marke" bezahlst es ist nur ein geringer teil davon für support oder w\e
Mit Zitat antworten
 
Alt 10.01.2008
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 68
 
Member

Offline
@fruchtgehalt

wenn ich den skill hätte die blizzard datenbanken zu knacken (welche wie schon erwähnt sicher imens gut abgesichert sind) würde ich als allerletztes drann denken meinen hintern zu riskieren für ein paar accountdaten...

nen lieben gruß an den schnuckeligen forumsuser der mir für meinen vorpost ne -rep gab lol muß sich ja sehr ans bein gepisst gefühlt haben wenn ich niemanden dezidiert erwähnt habe die probleme möcht ich haben
Mit Zitat antworten
 
Alt 10.01.2008
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 49
 
Member

Offline
Zitat:
Zitat von yawm Beitrag anzeigen
Manchmal hab ich den Eindruck, daß die viele Leute die AGB´s garnicht lesen sondern einfach auf Weiter klicken.
öhh ich kenne niemand der sich das nur ansatzweise durchliest^^ (sry 4 spam)
..
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht



Willkommen zurück
Foren Statistik
Mitglieder: 54,125
Threads: 35,507
Posts: 187,397

Neustes Mitglied: dizzyshtolze5767
Werbung