Zurück   Pokemon GO Bot Forum |WoW Forum | WoW FairPlay Bot Forum > Offtopic > WoW/MMO Glider Bot Forum > FAQs und Guides

Werbung
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Char ohne Ruf Grindi WoW/MMO Glider Support 19 08.12.2008 00:45
Ebay-Char soCRANK Allgemeines 21 16.10.2008 18:38
Wo kaufen ebay oder page`? uncore WoW/MMO Glider Support 7 03.09.2008 18:37
Es wird nur noch geklaut... Someday Allgemeines 15 05.08.2008 14:56
Counterstrike Key kaufen ohne Kreditkarte Wistho Allgemeines 6 07.12.2007 09:19
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
[Guide]:Wie man ein Ebay Char kaufen kann, ohne das er zurück geklaut wird
 
Alt 16.10.2008
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 740
 
Member

Offline
[Guide]:Wie man ein Ebay Char kaufen kann, ohne das er zurück geklaut wird - Posted: 16.10.2008
Hallo liebe Gliderfamily,

Wieder mal ein "etwas" sinnloser Guide, jedoch ist manchen Leuten immernoch nicht bewusst wie man den Charakter schützen kann, vor Leuten die ihren Account bei Ebay verkauft haben und ihn evtl wieder zurück holen wollen. Fangen wir einfach mal an.

1. Ihr überlegt euch einen Ebay-Account zu kaufen, tut dies dann. Bekommt die Daten und könnt euch einloggen. Am billigsten ist es, wenn man sich nur einen Charakter rauspickt den man Spielen möchte und die anderen 70iger weiter verkäuft.

2. Kauft euch eine Battlechest oder sonst etwas um einen neuen Account anzulegen.

3. Legt einen neuen Account auf dem gleichen Namen wie der Name der beim Ebay Account angegeben ist an. Meistens ist das der selbe Name, wie der Ebay Verkäufer oder bei der Überweisung. Dies kann man ganz leicht herrausfinden, indem man einfach bei Blizz anruft und den Nachnamen sagt. Wenn der Blizzard-Mitarbeiter sagt, das der Name falsch wäre, kann man einfach sagen "Ich ruf für einen Freund an". Daraufhin sagt der Blizzard Mitarbeiter dein Freund soll doch selber anrufen, da du das nicht darfst(klappt hab ich selber schon gemacht, weil mein Freund echt zu feige war da selber anzurufen..).

4. Wenn ihr den Namen wisst (könnt ihr ansonsten bei Ebay nach den Kontaktdaten nachfragen) erstellt ihr dann den Account und gibt die Daten ein. Geheimfrage etc. Einfacher wärs natürlich einfach direkt den Ebay Verkäufer nach dem Namen zu fragen der im Account eingeben ist, aus begründungsgrund, falls mal was wäre, damit ich den Namen weiss und bei Blizz anrufen kann.
Dann werdet ihr euch auf den Account (von ebay), bei der Accountverwaltung einloggen und versuchen den beliebigen Charakter auf den neuen Account zu transferieren. Dazu braucht ihr die Geheimfrage und die Antwort, also kauft euch bloß kein Account wo die Geheimfrage + Antwort nicht enthalten ist.


5. Wenn der Charakter auf dem anderen Account ist, könnt ihr den alten wieder verkaufen. Wenn der Ebay-Verkäufer den Account zurückholen will, wird er sich wundern wo sein Charakter geblieben ist. Ihr braucht euch auch keine Gedanken über Rechtliche Folgen zu machen, da der Ebay-Verkäufer in der Regel den Account ja garnicht zurückholen darf.

6. Viel Spaß mit dem neuen Account und dem Charakter. Da der Ebay Verkäufer garkeine ahnung hat wie der neue Account heißt, hat er auch keine möglichkeit den Charakter wieder zu holen, da er nun auf einem neuen Account ist.

Viel Spaß beim veräppeln und wie gesagt, diesen Trick werden viele schon kennen, aber da einige ihn anscheinend noch nicht wissen, dachte ich mir erstell ich ihn einfach mal

Mfg Fruchti
Mit Zitat antworten
Benutzerbild von Google Adsense
Registriert seit: viel zu lange
Beiträge: viel zu viele...
Ort: überall...
 
Google Adsense

Online Now!
Posted: vor kurzem


 
Alt 16.10.2008
Benutzerbild von Mr. Jones
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 707
 
Member

Offline
Nicht die billigste aber sinnvolste Art und Weise

danke !
Mit Zitat antworten
 
Alt 16.10.2008
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 294
Ort: Süddeutschland
 
Member

Offline
stimmt so nicht ganz. Auf der Transferverwaltungsseite ist gespeichert wann wohin welcher char transferiert wurde und somit auch der accname des neuen accounts.

Acckäufe bleiben immer etwas riskant... Es kommt zwar nicht oft vor dass das pw resetet wird, aber es kommt vor.. Und Betrugsanzeige bei Polizei leider vergebens... tun es ab als Bagatelle und nach 5 Monaten kommt dann : "Verfahren eingestellt"... Tatsachenbericht..
Mit Zitat antworten
 
Alt 16.10.2008
Benutzerbild von mirage2k
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 79
 
Member

Offline
Der Transfer muss noch per Email bestätigt werden, d.h wenn es über die alte email des Verkäufers läuft, dann hat man Pech. Aber in der Regel wird die Email auch geändert nach dem Verkauf.
Mit Zitat antworten
 
Alt 16.10.2008
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 740
 
Member

Offline
Zitat:
Zitat von trashmob Beitrag anzeigen
stimmt so nicht ganz. Auf der Transferverwaltungsseite ist gespeichert wann wohin welcher char transferiert wurde und somit auch der accname des neuen accounts.

Acckäufe bleiben immer etwas riskant... Es kommt zwar nicht oft vor dass das pw resetet wird, aber es kommt vor.. Und Betrugsanzeige bei Polizei leider vergebens... tun es ab als Bagatelle und nach 5 Monaten kommt dann : "Verfahren eingestellt"... Tatsachenbericht..
Natürlich sind die Transfere von dem einen account zum anderen account gespeichter, nur kein blizzard mitarbeiter darf die acc daten raus geben, da der besitzer sie ja selber wissen sollte.

zu mirage2k : klar das ist die vorraussetzung, sollte aber beim kauf von accounts klar sein, da man sonst einfach password zurücketzten kann..^^
Mit Zitat antworten

Willkommen zurück
Foren Statistik
Mitglieder: 54,125
Threads: 35,506
Posts: 187,396

Neustes Mitglied: dizzyshtolze5767
Werbung