Zurück   Pokemon GO Bot Forum |WoW Forum | WoW FairPlay Bot Forum > Offtopic > Hardware

Werbung
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mainboard unbekannt?!?! Sinuka Hardware 3 07.03.2011 13:39
Hazzileins Hardware Ecke [Beratung] hazzilein Hardware 285 09.09.2010 21:18
Was für ein Mainboard ? jyami Hardware 2 14.08.2008 12:33
Mainboard A7N8X-X xanef Hardware 3 20.06.2008 12:58
Beratung vor dem Goldkauf Xx_HIT_ME_xX World of Warcraft Allgemein 3 06.02.2008 15:03
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Mainboard Beratung
 
Alt 07.01.2009
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 69
 
Member

Offline
Mainboard Beratung - Posted: 07.01.2009
so ich bin langsam auf der suche nach nem neuen mb da mein k9n platinum so langsam in die jahre kommt und bin auf das gestossen: MSI Technology GmbH - innovation with style was haltet ihr von dem board, ner 9950 cpu und 2x ATi 4850, macht es überhaupt sinn crossfire zu benutzen, da ja die beiden karten von x16 auf x8 runtergeschraubt werden, bin für vorschläge offen aber bitte möglichst nur MSi Boards vorschlagen ;P hab viele schlechte erfahrungen mit Asus Abit und co.

Meine 2te Frage:
was für ein netzteil wäre angemessen, mir ist klar das gleich marken wie be quiet und enermax fallen werden, aber ich will wissen was brauch ich an konkreten watt bei nem passive pfc nt und wieviel watt bei nem aktive pfc nt.

3te Frage:
wie funzt eig crossfire genau, bzw was brauch ich ausser einem crossfire MB?

Mfg
Mit Zitat antworten
Benutzerbild von Google Adsense
Registriert seit: viel zu lange
Beiträge: viel zu viele...
Ort: überall...
 
Google Adsense

Online Now!
Posted: vor kurzem


 
Alt 11.01.2009
Benutzerbild von jfive
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 237
 
Member

Offline
huhu pawelo.

ich mag MSI auch

zuerst: ja dein gelinktes Board ist gut - keine frage. es hat 2 x PCI-E x16 anschlüsse für crossfire, allerdings ist glaube ich nur eines von diesen ein PCI-E 2.0 anschluss. und wie du selber schon gesagt hast wird beim crossfire modus die Lane-Bandbreite auf 2x 8 reduziert.
um 2x16 zu ermöglichen braucht man ja ein teures intel board, aber das weisst ja bestimmt schon.

ich persönlich würde dir von Crossfire abraten und eher dazu tendieren eine bessere Single Karte zu kaufen, zb die 4870 mit 512 (oder 1gig speicher wenn du einen großen monitor hast)
+ die würde dann unter PCI-E 2.0 x16 laufen
+ mit vollen 16 Lanes,
+ weniger Strom verbrauchen als die 2 4850,
+ und damit weniger Hitze im PC erzeugen,
+ billiger sein^^


- nur ganz geringfügig langsamer arbeitenals die crossfire karten, jedenfalls merkst du als endverbraucher den unterschied in der Leistung nicht!

ausserdem hast du dann keine Probleme mit Crossifre treibern(die immer noch nicht ausgereift genug sind, wie sie es hätten sein müssen), und mikrorucklern...


bezüglich Netzteil, ein Enermax fan bin ich auch hab in meinem System das 2 Jahre alte Liberty 500W und es läuft immer noch top leise und leistungsstark, spielt mit allen meinen overclocking-orgien mit und hält die spannungen stabil!

also ein enermax pro 82 ab 480 Watt würde ich dir raten damit kannst nichts falsch machen, wenn du dich doch für crossfire entscheidest, kannst du dir überlegen vll auf über 500 Watt zu zielen, aber so reichen 480 alle mal

lg
Intel Core 2 Duo E8400 Revision: E0 3,0GHz @ 3,6GHz (EKL GC & Liquid MetalPad)
G.Skill 2x 2048 GB RAM 1000 @ 1066 5-5-5-15
Powercolor Radeon HD 4870 512MB GDDR5 800/1100 (Accelero S1 Rev2 + 2x12mm ScytheLED+Liquid MetalPad)
Auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte, Prozessor oder PC??? dann schau hier vorbei!
Mit Zitat antworten
 
Alt 12.01.2009
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 69
 
Member

Offline
ok dankeschön jfive =D
ist zwar ein bissl OT, aber ich will nicht unnötig ein neues thema erstellen!
In letzter zeit stürtzt mein pc öfters mal einfach ab(was mir aufgefallen ist - ist das es meistens bei hocher ts aktivität passiert oder wenn ich was im netzwerk hin und her kopiere :/) - kein bluescreen, garnix, einfah aus. am nt sollte es nicht liegen -ich habe im mom ein 750watt pssive pfc von InterTech (F16 Computer-Hannover | Hardware Discounter | SORTIMENT) also wundert mich das ein bisschen, weil eig würde ich gerne das den pc hier als 3t rechner behalten, nur dazu müsste er stabil laufen (ja, hab schon nen 2t rechner ;P)
Mit Zitat antworten
 
Alt 12.01.2009
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 2.166
 
Gesperrt

Offline
Also sofern das Netzteil technisch in Ordnung ist kanns daran nicht liegen... 750W sind ne Menge Holz. RAM würde (meist) n Bluescreen verursachen - aber check mal im BIOS die Spannungen aufm Board, ob die alle passen. Wenn nicht - anderes Netzteil testen, dann das Board. Ansonsten öööhm CPU-Temp checken.
Aber viel mehr fällt mir jetzt auf die Schnelle auch nimmer ein^^
Mit Zitat antworten
 
Alt 13.01.2009
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 69
 
Member

Offline
spannungen sind ok, temps sind ok, paar nt's besorgt; 430watt be quiet aktiv pfc, 550watt billig passive teil, es passiert das selbe :/
Mit Zitat antworten
 
Alt 13.01.2009
Benutzerbild von kiwi
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 303
Ort: Azeroth
 
Member

Offline
Ich selber habe ein Mainboard von Asus (P5Q-E).

Falls du dich für eines Entschieden hast, kann ich dir den wohl günstigsten Onlineshop hardwareversand.de empfehlen. Preise sprechen für sich =)

Gruß
Kiwi
Kiwi's Kinah Lounge - sehr günstig !
__________________________________________________

Wenn ihr Fragen o. Probleme habt, nutzt bitte vorher die Suche!
Mit Zitat antworten
 
Alt 13.01.2009
Benutzerbild von jfive
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 237
 
Member

Offline
Zitat:
Zitat von Someday Beitrag anzeigen
Also sofern das Netzteil technisch in Ordnung ist kanns daran nicht liegen... 750W sind ne Menge Holz. RAM würde (meist) n Bluescreen verursachen - aber check mal im BIOS die Spannungen aufm Board, ob die alle passen. Wenn nicht - anderes Netzteil testen, dann das Board. Ansonsten öööhm CPU-Temp checken.
Aber viel mehr fällt mir jetzt auf die Schnelle auch nimmer ein^^
richtig someday, keiner kann sicher sagen, zu welchem problem es welche lösung gibt, kann wirklcih alle mögliche sein, gibt oft genug nicht mal einen sinn oder einen zusammenhang...naja^^

würde auch sagen teste erstmal andere ram sticks, wenn du nichts overclockt hast und die netzteile auch schon getestet hast dann ist es schwer zu sagen, da bluescreen in dem fall helfen würde :/
Intel Core 2 Duo E8400 Revision: E0 3,0GHz @ 3,6GHz (EKL GC & Liquid MetalPad)
G.Skill 2x 2048 GB RAM 1000 @ 1066 5-5-5-15
Powercolor Radeon HD 4870 512MB GDDR5 800/1100 (Accelero S1 Rev2 + 2x12mm ScytheLED+Liquid MetalPad)
Auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte, Prozessor oder PC??? dann schau hier vorbei!
Mit Zitat antworten
 
Alt 14.01.2009
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 69
 
Member

Offline
jo ram jetzt mit memtest gecheckt und und mit noch so nem testtool von der hiren's cd da meckerte er au nur das die riegel verschiedenlange bräuchten und hab sie synchronisieren lassen. Das problem behoben hats trotzdem nicht :/

naja ich vermute langsam das das board an sich die spannung für die cpu nicht mehr halten kann hatte früher nen x2 3800+ laufen gehabt(ohne probs) mit dem 6000+ hats angefangen... naja thx für die hilfe, kommt das teil doch auf den müll
Mit Zitat antworten
 
Alt 14.01.2009
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 2.337
Ort: Hamburg
 
Member

Offline
Hi pawelo,

ich hatte genau das gleiche Problem, der Rechner ging einfach aus ohne Bluscreen etc... Bei mir war das Mainboard kaputt undzwar war bei mir ein PCI Slot im Arsch und hat dadurch Probleme gemacht.

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen.

PS: Der Techniker sagte mir wenn der PC einfach ausgeht(Ohne Bluescreen oder Piepen etc.) kann man davon ausgehen das Hardware beschädigt ist.

PPS: Das Problem trat bei mir auf als ich meinen AMD X2 3800+ auf einen AMD X2 6000+ getauscht hab... zack Mainboard durch ^^ ich hab nun ein neues Mainboard drin und es geht wieder.

LG Cryten

Geändert von Cryten (14.01.2009 um 08:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Alt 14.01.2009
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 2.166
 
Gesperrt

Offline
Falls du jetzt mit dem Gedanken spielst und dir ein neues Board holen willst (ich vermute mal Cryten könnte recht haben^^) dann FINGER WEG von ECS (aka Elitegroup), Biostar und ASrock. Wer billig kauft zahlt doppelt - klingt scheiße, is aber so^^

Bei mir kommen grundsätzlich nur noch Komponenten von ASUS, MSI und ABIT ins Haus - da weiß man, was man hat. Je nach dem wieviel du ausgeben willst hier mal ein paar Boards:

hardwareversand.de - Artikel-Information

hardwareversand.de - Artikel-Information

hardwareversand.de - Artikel-Information

hardwareversand.de - Artikel-Information

hardwareversand.de - Artikel-Information

Wieviel du ausgeben willst bleibt natürlich dir überlassen
Someday
Mit Zitat antworten
 
Alt 14.01.2009
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 2.337
Ort: Hamburg
 
Member

Offline
Achja das was kaputt gegangen ist war ein Asrock Board ^^
Mit Zitat antworten
 
Alt 14.01.2009
Benutzerbild von jfive
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 237
 
Member

Offline
Asus, MSI, Gigabyte... die top mainboard marken richtig...
hättest vllt früher erwähnen sollen, dass du die cpu gewechselt hast^^
danke für rep =)

lg
Intel Core 2 Duo E8400 Revision: E0 3,0GHz @ 3,6GHz (EKL GC & Liquid MetalPad)
G.Skill 2x 2048 GB RAM 1000 @ 1066 5-5-5-15
Powercolor Radeon HD 4870 512MB GDDR5 800/1100 (Accelero S1 Rev2 + 2x12mm ScytheLED+Liquid MetalPad)
Auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte, Prozessor oder PC??? dann schau hier vorbei!
Mit Zitat antworten
 
Alt 14.01.2009
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 69
 
Member

Offline
aber immerdoch ;P ok wie Cryten meinte vom 3800+ zum 6000ner wie bei mir. Q.Q naja danke euch allen, dann kommt halt erstmal nen neues board her damit ich den rechner zum glidern gebrauchen kann ;>
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht



Willkommen zurück
Foren Statistik
Mitglieder: 54,125
Threads: 35,506
Posts: 187,396

Neustes Mitglied: dizzyshtolze5767
Werbung