Zurück   Pokemon GO Bot Forum |WoW Forum | WoW FairPlay Bot Forum > Offtopic > Internet, Netzwerke und Programmierung

Werbung
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CD key .....gratis war§brother§ Allgemeines 4 14.06.2010 17:14
Gratis Bot? peche Allgemeines, Fragen, Bugs oder Probleme 5 26.09.2009 16:03
Unable to open Shadow.sys for reading - antivirus in the way? montrey WoW/MMO Glider Support 1 23.11.2008 20:09
AntiVirus curieL Allgemeines 9 08.09.2008 19:37
Firewall und Antivirus evolution WoW/MMO Glider Support 6 16.03.2008 15:04
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
AVG Free AntiVirus 8.0.138.1332 - Gratis Virenscanner
 
Alt 05.07.2008
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 2.337
Ort: Hamburg
 
Member

Offline
AVG Free AntiVirus 8.0.138.1332 - Gratis Virenscanner - Posted: 05.07.2008
Zu empfehlen:

Der Sicherheitsdienstleister AVG Technologies hat eine neue Ausgabe seiner gleichnamigen Anti-Virus-Lösung in Version 8 veröffentlicht. Die kostenpflichtigen Varianten waren bereits im Februar in Version 8 auf den Markt gekommen.

AVG Anti-Virus Free Edition 8.0 hat nun auch einen Spyware-Killer und eine Funktion zur Absicherung von Suchen mit an Bord. Die Zusatzfunktion für sicheres Surfen im Internet, die den Anwender nicht nur bei der Suche vor gefährlichen Webseiten warnen, bleiben den kostenpflichtigen Versionen vorbehalten.

Die Schutzfunktion für Internet-Suchen basiert auf der so genannten Linkscanner Technologie, die AVG im Dezember letzten Jahres mit dem Kauf der Firma Exploit Prevention Labs erworben hatte. Der Schutz basiert auf einer Datenbank gefährlicher Sites, die mit einer Prüfung auf Anzeichen für mögliche Gefahren wie verstecktes JavaScript oder ähnliches kombiniert ist.



Durch die Echtzeitüberprüfung der Anfragen, sollen die so genannten Drive-by-Downloads verhindert werden. Darunter versteht man eine bei Internetkriminellen beliebte Methode, den Anwendern ohne ihr Wissen beim bloßen Aufruf einer Website Schadsoftware unterzuschieben.

AVG Anti-Virus Free Edition 8.0 ist wie auch die Vorgängerversion für Privatanwender und nichtkommerzielle Zwecke kostenlos. Die Software ist in der Gratis-Variante zunächst nur in englischer Sprache erhältlich. Anderssprachige Versionen sollen ebenfalls erscheinen, eine deutsche Ausgabe ist aber offenbar nicht geplant.

Homepage: AVG.com
Lizenztyp: Freeware
Download: Hier klicken


LG Cryten
Mit Zitat antworten
Benutzerbild von Google Adsense
Registriert seit: viel zu lange
Beiträge: viel zu viele...
Ort: überall...
 
Google Adsense

Online Now!
Posted: vor kurzem


 
Alt 05.07.2008
Benutzerbild von Relaxe
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 127
Ort: Nagrand
 
Member

Offline
Jo Danke, gleich mal testen

PS. Was kostet die richtige Software?
Mit Zitat antworten
 
Alt 05.07.2008
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 3
Ort: Flensburg
 
Member

Offline
Hi benutze AVG vonanfang an das neue macht leider etwas denn pc langsam weiß aber nicht genau wieso das AVG nun macht. das alte lief besser finde ich Oo
Mit Zitat antworten
 
Alt 05.07.2008
Benutzerbild von MasterRg
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 263
 
Member

Offline
Mit Zitat antworten
 
Alt 05.07.2008
Benutzerbild von LifX
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 135
Ort: Mainz
 
Member

Offline
Ich empfehle gar keinen Virenscanner. ^^
Mit Zitat antworten
 
Alt 05.07.2008
Benutzerbild von Martin
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 771
Ort: In der Mitte :)
 
Member

Offline
Zitat:
Zitat von MasterRg Beitrag anzeigen
Kann ich nur zustimmen
Ich hab mir meine Meinung gebildet. Versucht nicht, mich mit Tatsachen zu überreden!


piw23 - Dankeschön für deine Hilfe und die geopferte Zeit!
Mit Zitat antworten
 
Alt 14.07.2008
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 3
Ort: Flensburg
 
Member

Offline
Wenn man etwas ahnung hat weiß man das Avira AntiVir für normalen haushalt gut ist aber für mehr auch nicht Avira AntiVir erkennt einfach zuviele fehler hafte viren an was eigendlich garkeine sind. für mich ein schlechtes programm. für normale internet user reicht es.
Mit Zitat antworten
 
Alt 15.07.2008
Benutzerbild von Bratwurstwender
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 32
Ort: Ammerland
 
Member

Offline
Moin moin,

also ich kann aus eigenen Erfahrungen nur von Avira AntiVir abraten. Dies sollte für den 08/15 User bestimmt ausreichend sein,aber wenn man mehr im Netz macht ist es meiner Ansicht nach ungenügend. Habe selbst die Erfahrung gemacht und mir nen Keylogger eingefangen den Avira nicht erkannt hat. Seitdem nutze ich auch entweder AVG wie beschrieben oder Kaspersky internet Security 09 was ich persönlich nur jedem ans Herz legen kann,denn damit habe ich keine Leistungeinbrüche wie mit dem neuen AVG. Aber probierts selbst....
Boi chi molla
Mit Zitat antworten
 
Alt 15.07.2008
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 16
 
Member

Offline
Also von Avira AntiVir kann ich auch nur abraten. Habe auch nen Keylogger gehabt der mir meine WOW Account Daten von meinem Main geklaut hat. Alles weg.. und jetzt ärgere ich mich seit 2 Wochen mit Blizz rum meine sachen wieder zu bekommen.

Alles echt ärgerlich...
Mit Zitat antworten
 
Alt 15.07.2008
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 377
 
Member

Offline
Zitat:
Zitat von Bratwurstwender Beitrag anzeigen
Moin moin,

also ich kann aus eigenen Erfahrungen nur von Avira AntiVir abraten. Dies sollte für den 08/15 User bestimmt ausreichend sein,aber wenn man mehr im Netz macht ist es meiner Ansicht nach ungenügend. Habe selbst die Erfahrung gemacht und mir nen Keylogger eingefangen den Avira nicht erkannt hat. Seitdem nutze ich auch entweder AVG wie beschrieben oder Kaspersky internet Security 09 was ich persönlich nur jedem ans Herz legen kann,denn damit habe ich keine Leistungeinbrüche wie mit dem neuen AVG. Aber probierts selbst....
Naja, kein Virenscanner kann Dich vor Dir beschützen... Die größte Schwachstelle in der Beziehung PC und Internet ist der User...
Wer entsprechende Links anklickt wider besseren Gewissens oder entsprechend Sachen runterlädt die er nicht kennt ist selber schuld bzw. einfach ein Depp... Davor kann ihn kein Antivirenscanner beschützen.

Abgesehen davon ist dein Beitrag fachlich falsch, weil ein Virenscanner und ein Internet Security Programm so rein gar nichts miteinander zu tun haben geschweige denn vergleichbar sind.

Aber ich gebe dir einen Tipp wie es immer funktioniert: Lass den PC aus...

Im Ernst: Wenn du Scheisse baust ist nicht dein Virenscanner Schuld. Wenn du sorgsam mit dem Internet umgehst, dann wirst du feststellen, dass dein Virenscanner nie etwas finden wird. So einfach ist das. Man klickt keine unbekannten Anhänge an, folgt nicht blind jedem Link, egal was jemand drüber schreibt, usw. Wenn man diese einfachen Regeln befolgt, dann passiert eigentlich nichts. Und gegen die echten Angriffe schützt einen ja sowieso der Router durch das NAT.

EDIT:
Zitat:
lso von Avira AntiVir kann ich auch nur abraten. Habe auch nen Keylogger gehabt der mir meine WOW Account Daten von meinem Main geklaut hat. Alles weg..
Jungs wie schafft man das???? Irgendwoher muss der Keylogger doch kommen? Was habt ihr installiert? (Ich behaupte mal war ein supertolles, illegal heruntergeladenes Programm..) Wer eine ausführbare Datei mit unsicherer Quelle, und ja Rapidshare, etc, Torrent, emule sind unsichere Quellen, ausführt darf sich über nichts wundern... Ist doch ne 3 Sekunden Sache in eine Exe noch was anderes reinzupacken das mitinstalliert wird.

Geändert von screwedx (15.07.2008 um 08:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Alt 15.07.2008
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 16
 
Member

Offline
Richtig.. aber ein guter Virenscanner findet solche sachen.. Nutze seit dem Kaspersky Anti Virus und der hat das ganze sofort erkannt und entsorgt.

Was für mich erstmal heist das es doch deutliche unterschiede gibt. Mal ganz egal wie man sich so etwas "eingefangen hat". Fakt ist für mich mit Avira hab ichs mir eingefangen mit Kaspersky hätte ichs mir nicht eingefangen.
Mit Zitat antworten
 
Alt 15.07.2008
Benutzerbild von Bratwurstwender
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 32
Ort: Ammerland
 
Member

Offline
Hi,

das war bei mir nicht der Fall. Kann zu 99% sagen das ich nichts illegales runtergeladen bzw. installiert hatte zu dem Zeitpunkt.Wieso ist mein Beitrag fachlich falsch?"Fast" jeder denke ich,weiss was gemeint war, wollte damit nur sagen, das die Chance höher ist einen Virus etc. zu erkennen mit einem höherwertigerem Programm als mit freeware Sachen. In Punkto schwächen des Users gebe ich dir voll und ganz recht und wie gesagt "hoffe" das mir sowas auch nicht noch einmal passieren wird.Trotzdem Danke für die Belehrung deinerseits.
Boi chi molla
Mit Zitat antworten
 
Alt 15.07.2008
Benutzerbild von Martin
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 771
Ort: In der Mitte :)
 
Member

Offline
Zitat:
Zitat von screwedx Beitrag anzeigen
und ja Rapidshare, etc, Torrent, emule sind unsichere Quellen
Find ich immerwieder witzig, dass gerade die als "unsichere Quellen" hingestellt werden...

Das ganze Netz ist eine unsichere Quelle aber wenn man ein bissl seinen Verstand benutzt und die Augen aufmacht und nicht jeden Scheiß läd und nicht jeden blinkenden Button drückt, kann man theoretisch komplett auf einen Virenscanner verzichten...
Ich hab mir meine Meinung gebildet. Versucht nicht, mich mit Tatsachen zu überreden!


piw23 - Dankeschön für deine Hilfe und die geopferte Zeit!
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht



Willkommen zurück
Foren Statistik
Mitglieder: 54,125
Threads: 35,506
Posts: 187,396

Neustes Mitglied: dizzyshtolze5767
Werbung