Zurück   Pokemon GO Bot Forum |WoW Forum | WoW FairPlay Bot Forum > Offtopic > WoW/MMO Glider Bot Forum > WoW/MMO Glider Neuigkeiten

Werbung
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blizzard sieht Konkurrenz zwischen Diablo III und WoW WoW.Gamona.News World of Warcraft Allgemein 0 21.03.2011 13:00
Offizielles FAQ zu den gewerteten Schlachtfeldern WoW.Gamona.News World of Warcraft Allgemein 0 25.11.2010 15:20
Hilfe bei privaten Rechtsstreit sturm1375 Allgemeines 11 06.04.2009 22:26
Netter beitrag zum Accouunt Bann! Blizzard verliert rechtsstreit um gebannten Account AsoraX World of Warcraft Allgemein 37 19.01.2009 13:49
Offizielles Statement zu den Bans am 11.6 und 12.6 asdme WoW/MMO Glider Neuigkeiten 2 12.06.2007 03:56
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
Alt 07.03.2009
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 14
 
Späher

Offline
Zitat:
Zitat von arnoldrimmer Beitrag anzeigen
Solltest mal das amiforum lesen da schreibt Hamut es ist egal ob 6,5 oder 60 sie haben soviel Geld eh nicht...
Nun, dann ist der Drops wohl gelutscht für Donnelly.
Wenn Richter Campbell schon 6,5 Mio an Blizz verteilt, sieht es IMHO schlecht aus, dass er noch den Weiterbetrieb bis zur Revision genehmigt. Ohne Revision bleibts nun mal beim erstinstanzlichen Urteil; Donnelly muss ums Verrecken in die Revision.
Mit Zitat antworten
Benutzerbild von Google Adsense
Registriert seit: viel zu lange
Beiträge: viel zu viele...
Ort: überall...
 
Google Adsense

Online Now!
Posted: vor kurzem


 
Alt 07.03.2009
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 20
 
Späher

Offline
Hmm okay. Aber können wir im mom noch gliden oder werden keine updates mehr gefahren?
Mit Zitat antworten
 
Alt 07.03.2009
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 202
 
Gesperrt

Offline
Lest ihr dort nicht?
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.03.2009
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 202
 
Gesperrt

Offline
Übtigens:

Glider Forums

von Mercury

Zitat:
Ruling on March 10th, 2009: stay granted! (we think)
The judge ruled on the permanent injunction today and granted a stay of the injunction until the appeal is done! This is huge news for us, as it means Glider will be around through appeals - and, hopefully, a lot longer if we win.

So if you just bought Glider recently, thanks for taking the risk. The risk is now gone.

I'm still sorting through the whole ruling, but it's very, very, very good for us. Once we're done going out and celebrating, more info will follow.

Here's the actual document from the court:
http://www.mmoglider.com/legal/mar10_2009.pdf

Edit 6:28pm MST
We think it's a stay. There are multiple injunctions in there and references to future sales of Glider... and it's a bit confusing. We'll find out for sure from the court tomorrow, I believe.
am meisten mag ich das:

Zitat:
Stay of the Copyright and DMCA Claims.
1. Likelihood of Success or Serious Questions Raised on Appeal.

MDY and Donnelly assert that serious questions exist concerning the correctness of
the Court’s ruling on the copyright and DMCA claims, and even attach draft articles and
third-party commentary suggesting that the Court’s rulings are incorrect. Dkt. #111-3. The
Court fully recognizes that these issues are debatable and that reasonable minds can disagree
on whether the copyright and DMCA claims were decided correctly. See Dkt. #108 at 22.
The Court has applied binding Ninth Circuit law on the scope of a license (Dkt. #82 at 6-12),
whether purchasers of WoW software “own” the software for purposes of 17 U.S.C. § 117(a)
(Dkt. #82 at 13-16), and whether copying to RAM constitutes “copying” for purposes of the
Copyright Act (Dkt. #82 at 6 & n. 4). The Court recognizes that the Ninth Circuit may
choose to reconsider its position on some or all of these issues during the appeal of this case.
The Court therefore concludes that the appeal will raise serious questions concerning the
copyright and DMCA claims.
Der Richter ist nicht ganz jenseits von gut und böse, was mich echt überrascht.

was auch gut ist und ein echter Arschtritt für Blizzard:

Zitat:
2. Balance of Hardships.
The Court must decide whether the balance of hardships tips sharply in favor of MDY
and Donnelly. See Golden Gate Rest. Ass’n, 512 F.3d at 1115-16. The Court concludes that
it does. Although Blizzard spends approximately $83,000 per month combating Glider and
other bots, MDY and Donnelly note that Blizzard makes approximately $1,500,000 per
month from WoW. The quantifiable injury to Blizzard from staying the injunction will thus
- 5 -
amount to less than one-tenth of one percent of its monthly revenue. MDY and Donnelly,
by contrast, would likely be put out of business by the permanent injunction. Even if the
permanent injunction ultimately is eliminated on appeal, MDY and Donnelly likely will have
lost all of their market share to competitors during the duration of the appeal and will be
unable to regain their business. Given the serious questions to be raised on appeal by the
copyright and DMCA claims, the Court concludes that the hardships to be suffered by MDY
and Donnelly from a permanent injunction substantially outweigh the hardships to be
suffered by Blizzard if the injunction is stayed pending appeal. See In re Hayes
Microcomputer Prods., Inc. Patent Litig., 766 F. Supp. 818, 823 & n.4 (N.D. Cal. 1991)
(balance of hardships favored stay of injunction where the defendants “could conceivably be
put out of business before an appeal is even heard”).

Geändert von arnoldrimmer (11.03.2009 um 08:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.03.2009
Beiträge: n/a
 
Guest

Na das klingt doch gut und lässt wieder hoffen.
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.03.2009
Benutzerbild von _Hausi
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 131
 
Rottenmeister

Offline
Ne, also ich sehe das weniger Optimistisch wie Ihr. Auch Merc ist sich schon sehr sicher, da 2/3 bereits MDY zugesprochen wurden. Aber das heisst für mich noch GAR nix!

In dem Aktuellen Dokument gibt es bereits eine einstweilige verfügung, die MDY den Vertrieb, Marketing und den Betrieb des "Warden-Detection-Server" oder wie man den nennen soll UNTERSAGT!!

So viel zu "klingt gut und lässt hoffen"...
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.03.2009
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 202
 
Gesperrt

Offline
Lies das PDF nochmal :
Zitat:
Even worst case:
We originally expected the judge to nail us on ALL 3. He gave us 2.
We now only have one to go to the 9th and request a stay for - he also already laid out a fair and doable method to secure the stay.

2 out of 3 aint bad and now we can go to the 9th circuit with our request.

*More tomorrow.
Hamut.
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.03.2009
Benutzerbild von _Hausi
Registriert seit: Oct 2008
Beiträge: 131
 
Rottenmeister

Offline
Das habe ich längst gelesen, siehe Posting über Dir!

Das beruhigt mich in keinster Weise. Siehe Posting über Dir!
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.03.2009
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 391
 
Kriegsherr

Offline
Also ich seh das ähnlich... Mercs Optimismus kann ich auch schwer nachvollziehen. Die Pasagen hat hausi schon genannt. Ich weiß nicht wie Merc es interpretiert, dass er darauf kommt, dass der Verkauf weitergehen kann, zumal es deutlich dort steht, dass Glider nicht weiterentwickelt und verkauft werden kann.
Next Banwave inc: noch 1-4 Monate

I´m Back! Wann kommt die nächste Wave
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.03.2009
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 202
 
Gesperrt

Offline
Zitat:
Zitat von tifreak Beitrag anzeigen
Also ich seh das ähnlich... Mercs Optimismus kann ich auch schwer nachvollziehen. Die Pasagen hat hausi schon genannt. Ich weiß nicht wie Merc es interpretiert, dass er darauf kommt, dass der Verkauf weitergehen kann, zumal es deutlich dort steht, dass Glider nicht weiterentwickelt und verkauft werden kann.
hier stehts doch:
Zitat:
Even if the
permanent injunction ultimately is eliminated on appeal, MDY and Donnelly likely will have
lost all of their market share to competitors during the duration of the appeal and will be
unable to regain their business. Given the serious questions to be raised on appeal by the
copyright and DMCA claims, the Court concludes that the hardships to be suffered by MDY
and Donnelly from a permanent injunction substantially outweigh the hardships to be
suffered by Blizzard if the injunction is stayed pending appeal. See In re Hayes
Microcomputer Prods., Inc. Patent Litig., 766 F. Supp. 818, 823 & n.4 (N.D. Cal. 1991)
(balance of hardships favored stay of injunction where the defendants “could conceivably be
put out of business before an appeal is even heard”).
Mit Zitat antworten
 
Alt 11.03.2009
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 391
 
Kriegsherr

Offline
Mein Englisch ist leider nicht das beste Was soll da denn genau stehen ?
Next Banwave inc: noch 1-4 Monate

I´m Back! Wann kommt die nächste Wave
Mit Zitat antworten
 
Alt 13.03.2009
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 14
 
Späher

Offline
Zitat:
Zitat von tifreak Beitrag anzeigen
Mein Englisch ist leider nicht das beste Was soll da denn genau stehen ?
MDY und Donnelly wären bei einer Untersagung während der Berufungsvorbereitungen und -durchführung raus ausm Geschäft. Der Punkt ist klar und weil Blizz weiter Geld verdienen kann, MDY aber nicht, wäre MDY heftig im Nachteil, auch wenn sie die Berufung letztendlich doch noch gewinnen. Bis dahin vergeht schließlich viel Zeit. Der Absatz ist trotzdem irrelevant, weil Richter Campbell dann im nächsten Absatz MDY das Korsett zerballert. Fraglich sind lt. Gericht nur die Entscheidungen über Verletzungen zu DMCA und Copyright, nicht aber die böswillige Einflussnahme als solche.

Aus dem Urteil:
To establish tortious interference, Blizzard was required to show that a valid contract exists between Blizzard and its customers, that MDY and Donnelly know of the contract, that MDY and Donnelly intentionally and improperly interfere with the contract thereby causing a breach, and that Blizzard is damaged as a result. See Dkt. #82 at 22 (citations omitted).
MDY and Donnelly conceded most of these elements – that there is a valid contract between Blizzard and its customers, that they know of the contract, and that the use of Glider breaches the contract. Nor did MDY and Donnelly genuinely dispute that they intentionally interfere with the contract by promoting the use of Glider and that Blizzard is damaged as a result.


Blizz musste vor Gericht beweisen, dass sie einen Vertrag ( die berühmte EULA samt Anhang) mit ihren Kunden haben. Und Blizz musste beweisen, dass MDY den Vertrag kannte. Und dass MDY bewusst zum Bruch der EULA beitragt und Blizzard schädigt. MDY hat dies alles zugegeben.

The key question, then, is whether MDY’s and Donnelly’s actions are improper as a matter of law. In concluding that they are, the Court did not rely on the fact that Glider includes copying of Blizzard’s software to RAM (copyright infringement) and circumvents Warden (DMCA violations). Rather, the Court found MDY and Donnelly’s conduct to be improper because (1) they profit from the sale of Glider knowing that its use constitutes a direct breach of Blizzard’s legitimate and substantial contract rights, (2) their interference
causes Blizzard to lose customers and revenue, and (3) the use of Glider by WoW users upsets the carefully balanced competitive environment of WoW


Sind die Aktionen an sich ungesetzlich und unfein ? Ei sicher, sagt das Gericht. Sie profitieren vom Verkauf und wissen, dass Glider einen Bruch von Blizzards legitimen Rechten ist und dass Blizzard Kunden und Einkommen verliert und Glider die Balance der Spielumgebung verletzt.

Thus, even if MDY and Donnelly have raised serious questions regarding their copyright and DMCA liability, they have not identified such questions on their tortious interference liability. Nor have they made any effort to show that they are likely to succeed on the merits of their appeal of the tortious interference claim.

MDY konnte zwar darlegen, dass Copyright- und DMCA-Verstoß fraglich sind, aber ihre unzulässige Einflussnahme können sie halt nicht wegdiskutieren. Und es fehlt nach Ansicht des Gerichts auch an einer Erfolgsaussicht einer Berufung in diesem Teil.

Because MDY and Donnelly have not shown a probability of success on the merits or that their appeal will raise serious questions concerning the tortious interference claim, they cannot meet the requirements for a stay pending appeal.

Hier fällt der Hammer: MDY kann nicht aufzeigen, dass ihre Berufung in jenem Teil Aussicht auf Erfolg hat und deshalb gibt das Gericht hierfür auch keinen Aufschub für die Dauer der Berufung.

The Court concludes that MDY and Donnelly have established their right to a stay of the permanent injunction regarding the copyright and DMCA claims, but not the permanent injunction on the tortious interference claim. The Court recognizes that the separate treatment of these issues likely will have little practical effect. The permanent injunction on the tortious interference claim will foreclose MDY and Donnelly’s continued marketing, distribution, and support of Glider for use in WoW.

Gericht gibt ihnen das Recht, wegen der Copyright- und DMCA-Fragen einen Aufschub für die Dauer der Berufung zu beanspruchen, ABER nicht wegen der Vertragsbruchsachen. Es macht lt. Gericht nun keinen Sinn, das auseinanderzuklamüsern und MDY/Donnelly darf allein wegen der 3. Sache nicht weitermachen.
Der Weiterbetrieb wird nun allein wegen der fraglichen Berufung des 3. Teil der Klage eingestellt ! 2:1 ist eben kein Gewinn, weil man 3:0 gewonnen haben müsste.

Wer besser in Jura und englisch ist, möge das berichtigen.

Edit hat ein paar Absätze zurechtgeschubst. Copy und Paste aus einem PDF und zulässige Zeilenlänge im Forum sind halt nicht dasselbe.

Geändert von ranzino (13.03.2009 um 17:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Alt 12.04.2009
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 14
 
Späher

Offline
MDY Industries, LLC v. Blizzard Entertainment, Inc. et al Document 124 - :: Justia Docs
MDY Industries, LLC v. Blizzard Entertainment, Inc. et al Document 125 - :: Justia Docs


Berufung ist eingereicht ( und MDY um nochmal 455 Öcken ärmer... ) und wurde am 7. April als eingegangen bestätigt. Nun muss man warten.

Geändert von ranzino (12.04.2009 um 19:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Alt 12.04.2009
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 2.337
Ort: Hamburg
 
Member

Offline
Diese Info ist schon mehr alt 12 Tage alt und kriegt langsam einen Bart ^^
Mit Zitat antworten
 
Alt 12.04.2009
Beiträge: n/a
 
Guest

Na dann den Philishave rausholen und weg mit dem Bart...
Mit Zitat antworten
 
Alt 12.04.2009
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 275
 
Member

Offline
Trotzdem 450 Blätter empfinde ich dennoch als Arg wenig...
Mit Zitat antworten
 
Alt 12.04.2009
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 14
 
Späher

Offline
Zitat:
Zitat von Brian_O_Connor Beitrag anzeigen
Trotzdem 450 Blätter empfinde ich dennoch als Arg wenig...
Wird eine Verwaltungsgebühr sein, um überhaupt was ans Berufungsgericht einreichen zu dürfen. Gegen die 6,5 Mio $ natürlich Peanuts, aber umsonst gibts nix.
Mit Zitat antworten
 
Alt 12.04.2009
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 14
 
Späher

Offline
Zitat:
Zitat von Cryten Beitrag anzeigen
Diese Info ist schon mehr alt 12 Tage alt und kriegt langsam einen Bart ^^
Na gut, es gibt außer diesem noch 2 Threads zum selben Thema. In dem einen geschlossenen Thread hat Mr. Jones bereits die o.g. Links eingefügt, in diesem hier und dem anderen offenen Thread fehlen sie.
Da die Einreichungsbestätigung noch keine Woche alt ist, sind wir zeitlich nicht mal sehr lahm.
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht



Willkommen zurück
Foren Statistik
Mitglieder: 54,125
Threads: 35,506
Posts: 187,396

Neustes Mitglied: dizzyshtolze5767
Werbung